Startseite  

22.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Drei Master in der Nische

Onno Kokmeijer bittet im Hotel Okura Amsterdam an den „Chef’s Table“

Ein Nischenthema mit Michelin-Doppelglanz: Onno Kokmeijer, der Chef des Restaurants “Ciel Bleu” in der 23. Etage des Hotel Okura Amsterdam, hat in seiner 2-Sterneküche eine geräumige Nische als „Chef’s Table“ eingerichtet.

Dort lässt der Küchenkünstler, der kürzlich beim Rheingau-Gourmet-Festival brillierte, für Gruppen von 4 bis 10 Personen spezielle Menüs auftragen, etwa ein 5-Gänge-Dinner mit beispielsweise einer Vorspeise aus Königskrabbe, Baeri-Kaviar und Beurre Blanc-Eiscreme und einem Fischgang aus Wolfsbarsch mit Herzmuscheln und Lavendel. Im Preis, 295 Euro pro Person, eingeschlossen sind auch korrespondierende Weine, Wasser und Kaffee mit Friandises.

Stets das konzentrierte Werken der Küchenbrigade vor Augen, werden bei diesem Festmahl die Gäste von drei „SVH Masters“ betreut: neben „Master Chef“ Kokmeijer auch „Wine Master“ Noël Vanwittenbergh und „Master Host” (Restaurantleiter) Pasquinel Kolk. Die „Stichting Vakbekwaamheid Horeca” (SVH) gilt in den Niederlanden als höchste gastronomische Instanz, ihre Master-Titel werden nur nach strenger Prüfung vergeben. Das Okura Hotel Amsterdam ist das einzige Haus im Land, in dem drei Master zusammenarbeiten.

Noch bis zum 29. Mai 2015 speisen die Gäste am „Chef’s Table“ unter einem Van Gogh–„Relievo“, einer aufwändigen 3D-Reproduktion. Auch in der Hotellobby sind zum 125. Todestag des Malers bekannte Gemälde in derselben Technik ausgestellt, sie haben einen Wert von etwa 30.000 Euro. Das Hotel hat Van Gogh überdies auch eine 105 Quadratmeter große Suite gewidmet, in der zwei weitere Relievos hängen. Die Suite und das Dinner am „Chef’s Table“ lassen sich auch als Package buchen.

Die Packages im Einzelnen:

Van Gogh Dinner am Chef’s Table in der Küche des Ciel Bleu Restaurant:
5-Gänge-Dinner am Chef’s Table in der Küche des Ciel Bleu mit korrespondierenden Weinen, Kaffee und Friandieses
€ 295 pro Person, minimum 4, maximum 10 Personen,
buchbar auf Anfrage.
E-mail restaurants@okura.nl 
Tel: +31 20 6787 450

Van Gogh Suite Package beinhaltet:

1 Übernachtung in der Van Gogh Suite
Frühstücksbuffet in Le Camelia Restaurant
5-Gänge-Dinner am Chef’s Table in der Küche des Ciel Bleu mit korrespondierenden Weinen, Kaffee und Friandieses
Besichtigen der Van Gogh Museum Edition Collection in der Hotellobby
Van Gogh Welcome Package mit einem Audio Buch „Van Gogh, struggle & success“ und einer CD.
Eintritt zum Nagomi Health Bereich
Parken
€ 1,950 für die Suite per Nacht, basierend auf 2 Personen, zuzüglich 5% City Taxe.
Das Arrangement ist auf Anfrage, gültig bis 29. Mai 2015
E-mail: reservations@okura.nl 
Tel: +31 20 6788 300

 


Veröffentlicht am: 04.04.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit