Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Im Didriksons Friesennerz durchs Aprilwetter

Der Prototyp der Wind- und Wetterjacke rüstet für die Regentage


Der April macht seinem Namen in diesem Jahr wettertechnisch alle Ehre. Wer Sturm und Regen trotzen will, geht auf Nummer sicher und rüstet sich mit wetterfestem Ölzeug. Und zwar nicht nur wenn man ein Küstenkind ist: Der Friesennerz erlebt ein modisches Comeback und entwickelt sich von der Schlecht-Wetter-(Not-)Lösung zum Fashion Statement.

Das Besondere an den Kultobjekten: Sie passen zu fast allem und jedem: ob Fashion- oder Funktionsfreak, Kleinkind oder Großmama, ob zu Regenhose oder Abendkleid,  zum Brötchen holen oder Hochseeangeln.

Didriksons bietet die PU-Jacken in vier Modellen an: Die Ester für Damen kommt klassisch in Gelb und Blau, die etwas länger geschnittene, taillierte Hedvig außerdem in Weiß und – für bunte Laune an grauen Tagen – in Lava. Auch die Männer können in diesem Jahr farblich punkten: George gibt es nicht nur in Gelb, Navy, Deep Ocean und Schwarz sondern auch im knalligen Flame. Alle Styles besitzen die typischen Kordelemente an Ärmel und Kapuze zum Schutz vor einlaufendem Wasser. Für Kids wurde das Modell Babu entwickelt – aus 4-Way-Stretch für noch mehr Bewegungsfreiheit. Die Mäntelchen gibt es in Gelb, Navy, Poppy und mit süßem All-Over-Regentropfen-Print in Flamingo.

Der absoluten Wasserfestigkeit des PU-Materials war auch mit  über 100 Jahren Outdoor-Expertise nichts mehr hinzuzufügen, Komfort und Nachhaltigkeit wurden weiterentwickelt. Die neuen Teile aus PFC-freiem Galon* sind leichter, weicher und flexibler. Alle Nähte sind verschweißt, Taille und Kapuze können verstellt werden. Die Kids Modelle wurden zudem mit Reflektoren versehen. Für den Original Look gibt es auch den Südwester dazu – die bessere Kapuze, wie die Fischer zu sagen pflegen.

Die Frühjahr-Sommerkollektion von Didriksons bietet ein großes Portfolio an leichten, wetterfesten Jacken, Hosen, Gummistiefeln und Accessoires im urbanen Look. Sie ist ab sofort deutschlandweit in ausgesuchten Shops erhältlich.

*Basierend auf Polyurethanen. Didriksons entwickelte das Material als PFC-freie Version und registrierte 2013 die Handelsmarke Galon® in Europa.

 


Veröffentlicht am: 05.04.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit