Startseite  

26.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 7. April 2015

Michael Weyland informiert

(Michael Weyland) Anlässlich der Premiere von „InControl Touch Pro“, der neuesten Infotainment und Connected Car Technologie, die im neuen Jaguar XF präsentiert wird, hat Jaguar Land Rover eine Initiative verkündet, um die Entwicklung zukünftiger Infotainment-Technologien in den USA zu fördern.  Jaguar Land Rover wird zu diesem Zweck in Portland, Oregon, ein „Innovations-Inkubator“ Projekt starten, das die Entwicklung neuer, softwarebasierter Automobil-Technologien durch US Start-Ups anregen, vorantreiben und unterstützen soll.  Der Fokus des Projekts wird darauf liegen, Innovatoren zu finden, die Ideen mit großem Potenzial haben, aber technologische Unterstützung brauchen, um ihre Konzepte Realität werden zu lassen. Das Innovations-Inkubator Projekt wird im Mai 2015 mit einem Aufruf an US-Universitäten starten. Es wird etwa 120 Start-Ups auswählen, mit denen Jaguar Land Rover über die nächste Dekade zusammenarbeiten wird. InControl Touch Pro ist so fortschrittlich, dass der neue Jaguar XF Ihnen nicht nur das Wetter am Zielort Ihrer Reise mitteilen wird sondern es Ihnen auch ermöglicht, einem Freund die zu erwartende Ankunftszeit zu übermitteln. erwartende Ankunftszeit zu übermitteln. Anschließend wird das System Ihren Freund per SMS automatisch auf dem Laufenden halten und ihn beispielsweise informieren, sollte sich Ihre Ankunft aufgrund der Verkehrslage verzögern. 200 Meter vor dem Ziel zeigt  das Fahrzeug Ihnen im Ankunftsmodus eine 360 Grad-Ansicht Ihrer Umgebung.

Herausragender Frühlingsauftakt für Ford - im Monat März ist es dem Hersteller gelungen, sein erfolgreiches Geschäft sowohl mit Pkw als auch mit Nutzfahrzeugen weiter auszubauen. Bei den Pkw-Zulassungen erreichte Ford im vergangenen Monat einen Zuwachs von 15,2 Prozent, der Marktanteil stieg im März um 0,4 Prozentpunkte auf 7 Prozent. Damit war Ford deutlich stärker als die Gesamtindustrie, die im Vergleich zum März 2014 auf ein Plus von 9 Prozent kam. Insgesamt wurden 26.115 Ford Pkw und Nutzfahrzeuge neu zugelassen,  womit der Hersteller 19,6 Prozent mehr Fahrzeuge als im gleichen Zeitraum 2014 verkaufte.

Mazda setzt seinen Wachstumskurs auch im März fort: Mit 7.093 Pkw-Neuzulassungen verbuchte der japanische Automobilhersteller in Deutschland erneut ein Absatzplus von über fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auf einem um neun Prozent gewachsenen Gesamtmarkt erzielte Mazda einen Marktanteil von 2,2 Prozent.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/News20150407_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 07.04.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit