Startseite  

23.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das Rübezahl - Königliche Entspannung

Kuhglocken, Wasserplätschern, Aufguss-Zischen, ein wohliger Seufzer- der Soundtrack eines Wellness-Wochenende

Mitten in der alpinen Natur, mit direktem Blick auf die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, offeriert das familiengeführte Refugium nach seinem Umbau einen größeren Wellnessbereich mit neuen Attraktionen und regionalem Spa-Menü.

Ob Allgäuer Bierbad, Massage mit Heublumenauflage, AlmYurveda oder romantische Paar-Anwendungen – im Das Rübezahl ist Entspannung garantiert. Diese beginnt schon im Schlaf mit einer Kissenauswahl, die mit duftenden Kräutern süße Träume beschert. Darüber hinaus laden die neue Panoramasauna und der beheizbare Outdoorpool mit Panoramadeck zum Auftanken ein - Schlossblick selbstverständlich inklusive. Mehr Informationen zum neuen Wellnessangebot finden Sie im Dokument anbei.

1.000 Quadratmeter Ruheoase

Der erweiterte Wellnessbereich des Hotels bietet seit Dezember 2014 neben der neuen Panoramasauna und dem Felsenwhirlpool mit Schlossblick auch die neue Beauty-Alm mit sieben Behandlungsräumen. Als Mitglied der Alpenwellness Allgäu offeriert Das Rübezahl vorrangig regional geprägte Körper- und Schönheitsanwendungen. Klassiker wie das Allgäuer Bierbad mit drei Litern Kaufbeurer Bayrisch Export und Hopfenöl finden sich ebenso auf dem Spa-Menü wie Anwendungen mit Heublumen, Alpenkräutersalz oder warmen Basaltsteinen. AlmYurveda-Massagen mit alpinen Kräutern tragen zusätzlich zur Balance von Körper, Geist und Seele bei. Diverse Saunen, Whirlpools, stilvolle Ruhebereiche und ein ganzjährig nutzbarer Outdoorpool mit Gegenstromanlage runden das Wellnessangebot ab.
 
Nur wir zwei

Ganz neu in der Beauty-Alm ist auch die gemütliche Privat Spa-Suite mit Rundwanne, Dampfdusche, Zirben-Infrarotkabine, einem Kuschelbett und zwei Massage-liegen. In aller Ruhe und trauter Zweisamkeit genießen Paare dort exklusive Partner-Behandlungen wie die „Alpen-Romantik“. Nach einer kurzen Aufwärmphase in der Infrarotkabine, erhält das Paar ein Alpenrausch-Salzpeeling, ein gemeinsames Bad mit Essenzen aus Edelweiß, Heublumen, Gebirgsblütenhonig und Rosenwasser sowie eine entspannende Massage. Den krönenden Abschluss bildet das Nachruhen im Kuschelnest bei Sekt und Köstlichkeiten aus der Alpen-Küche.
 
Schlafen wie ein Murmeltier

Damit für Gäste das Wohlbefinden schon während der Nachtruhe beginnt, hält Das Rübezahl ein Menü mit vier speziellen Kissen bereit: Relax Hirse-, Rosenschlummer-, Bergkräuter- und Energetic-Kissen. Ein Anruf an der Rezeption genügt und schon wird das Wunschkissen aufs Zimmer geliefert. Die duftenden Kissen werden von der Firma Himmelgrün in liebevoller Handarbeit mit naturbelassenen Kräutern, Knospen und Kernen aus kontrolliertem Anbau gefüllt.

 


Veröffentlicht am: 12.04.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit