Startseite  

25.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mons 2015: Fünf neue Museen

Das neue Infozentrum Silex's markiert den Eingang zu den neolithischen Steinbrüchen von Spiennes

In der Kulturhauptstadt Mons eröffneten am Osterwochenende fünf neue Museen. Drei von ihnen präsentieren von der Unesco anerkanntes Weltkulturerbe.

Der zwischen 1661 und 1672 erbaute barocke Belfried von Mons steht seit 1999 auf der Liste. Er ist 87 Meter hoch und beherbergt 49 Glocken. Viele Jahre lang war er wegen Bauarbeiten geschlossen. Jetzt informiert eine Ausstellung im Inneren über seine Geschichte und Bedeutung, außerdem bieten sich schöne Ausblicke über die Stadt. Ab Sommer sollen Besucher auch wieder die 365 Treppen auf den Turm hinauf steigen können.

Das Volksfest Doudou von Mons haben die Vereinten Nationen 2005 zum immateriellen Kulturerbe erklärt. Nun ist dem Fest um die Legende des Heiligen Georgs, der mit dem Drachen kämpft, ein eigenes Museum gewidmet. Auch die neolithischen Steinbrüche von Spiennes bei Mons stehen auf der Weltkulturerbe-Liste. Das moderne neue Zentrum Silex’s markiert jetzt den Eingang dazu - und bietet die Möglichkeit, in eine der uralten Minen hinabzusteigen.

Das Herz der Montoiser Museen


Die Artothek in einem ehemaligen Ursulinenkloster bildet das Herz der Montoiser Museen. Hier wird Kulturerbe bewahrt, dokumentiert, restauriert und wissenschaftlich bearbeitet. Das militärgeschichtliche Mons Memorial Museum in einem ehemaligen Wasserwerk bietet einen Geschichtsparcours: vom Mittelalter über das Ancien Régime, den 1. und 2. Weltkrieg bis hin zur Geschichte des heutigen Nato-Hauptquartiers SHAPE.

Adressen:
Belfried, Parc du Chateau
Doudou-Museum, Jardin du Mayeur
Artothèque, Rue Claude de Bettignies 3
Mons Memorial Museum, Boulevard Dolez
7000 Mons
Silex's, Rue du Point du Jour
7022 Spiennes

Foto: WBT/J.P. Rémy

 


Veröffentlicht am: 16.04.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit