Startseite  

22.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Immer in Bewegung

The North Face® Trailrunningkollektion Frühjahr/Sommer 2015

Trailrunning ist eine besonders intensive und abwechslungsreiche Erfahrung. Inmitten der Natur mit Inspiration im Überfluss wollen Trailrunner immer weiter laufen. Deswegen sind bei der Ausrüstung dauerhafter Tragekomfort und optimale Performance besonders wichtig. Nicht nur für den Kilometer, den man gerade läuft, sondern auch für die, die noch vor einem liegen. Mit der Trailrunning Kollektion von The North Face® ist für jeden Meter abseits der Asphaltstraßen etwas dabei.

Bei Wind und Wetter – Storm Stow Jacke


Im Sommer bedeuten mehr Stunden Tageslicht auch, dass man länger laufen kann – dabei sollten Läufer trotzdem auch jederzeit auf einen plötzlichen Wetterumschwung vorbereitet sein. Diese ultraleichte Jacke ist vollständig wasser- und winddicht. Sie lässt sich zudem sehr klein zusammenpacken, sodass sie immer für den Notfall dabei ist. Für längere Strecken auf dem Trail ist es der optimale Schutz. UVP: 180 Euro

Bester Halt auf jedem Terrain – Ultra MT

Ganz gleich, auf welchem Untergrund Läufer unterwegs sind – der Ultra MT lässt einen auch auf den härtesten Trails schnell vorankommen. Die neue Vibram® Mega-Grip Laufsohle überzeugt mit unvergleichlicher, rutschfester Bodenhaftung. Zudem bietet der Schuh besseren Halt durch das Obermaterial und atmungsaktives Ultra Airmesh-Netzgewebe an den Seiten. Weiter sorgt eine hohe Stabilität unter dem Fuß und ein besonderer Schutz an den Seiten bei jedem Schritt für eine bessere Performance. UVP: 130 Euro

Leicht und praktisch – FL Race Vest

Das Leichtgewicht unter den Laufrucksäcken von The North Face®: Die FL Race Vest. Dieser minimalistische 8 Liter-Rucksack wurde von und mit Athleten designt und punktet vor allem bei Ultra Läufen. Ein großes Hauptfach mit zwei Innentaschen und einem Fach für Trinkblasen bietet viel Platz für eine Pflichtausrüstung bei langen Wettkämpfen. Mit vier Fronttaschen und zwei Brustbehältnissen für Trinkflaschen gibt es auch genügend Stauraum für schnell erreichbare Verpflegung. Auch die Anbringung von Stöcken ist mit einer Lasche möglich.

 


Veröffentlicht am: 17.04.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit