Startseite  

24.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Samsung Galaxy S6 macht Apple Druck

Stilvolles Kraftpaket überzeugt durch innovative Technik

Samsung Galaxy S6

Mit dem neuen Galaxy S6 hat Samsung das nächste Technik-Highlight des Jahres angekündigt. Die angekündigten Neuerungen und Standards für den internationalen Markt können sich absolut sehen lassen. Der Verkaufsstart Mitte April soll sogar die eigenen Erwartungen übertroffen haben.

Mit scharfem Blick auf die Erwartungen anspruchsvoller Smartphone-User hat Samsung im Kampf um die Marktführerschaft mit Apple nun nachgelegt. Beim Galaxy S6 sticht zunächst das entlang einer Seite abgeknickte Display hervor. Das Feature hilft dabei, Verknüpfungen zu häufig genutzten Apps schnell erreichbar zu hinterlegen. Das Curved Display bietet ein beeindruckendes Sichterlebnis und liegt auch in größeren Händen sehr sicher. Schließlich fällt die leicht bedienbare Benutzeroberfläche angenehm groß aus. Und sie bietet ein Mehr an Funktionalität, das sich sehen lassen kann.

Ausdauer-Power ohne Ladehemmung

Für Liebhaber von Speicherkarten die schlechte Nachricht vorweg: Statt entsprechender Slots gibt es nur noch Versionen mit internem Flash-Speicher. Das macht aber nichts, immerhin stellt die größte Variante des Galaxy S6 satte 128 Gigabyte Volumen bereit, der Speicher ist außerdem besonders langlebig und leistungsstark. Das edle Gehäuse aus Metall und Glas sowie die schnelle und kabellose Ladetechnologie setzen tatsächlich neue Standards. Die voll integrierten Technologien WPC und PMA machen es möglich. Fast zwei Tage ohne Nachladen sind realistisch, im Dauertest mit HD-Videos sind es immerhin noch zehn Stunden Durchhaltevermögen. Das LPDDR4-Speichersystem sorgt für niedrigsten Energieverbrauch und die Ladezeit ist 1,5 mal kürzer als beim ohnehin schon starken Vorgängermodell. Dazu kommt ein schlankes Design, das entgegen anderslautenden Tests nicht schneller verbiegt, als es beim neuen iPhone der Fall wäre.

Beliebt auch dank visueller Brillanz

Zwar sind die Preise für die Samsung-Geräte mittlerweile in Apple-Regionen vorgedrungen, doch dies zu Recht - angesichts der vielen Innovationen, beispielsweise die ausgereifte NFC-Technik für digitale Bezahlsysteme wie Samsung Pay; oder aber KNOX, die mobile Komplettsicherheitslösung für Echtzeitvirenschutz. Große Smartphone-Händler wie 1und1.de können sich seit Verkaufsstart Mitte April auf eine erhöhte Nachfrage einstellen. Mit den Versionen in Gold Platinum, White Pearl, Black Saphire und Blue Topaz sind mehrereDesigns für das Galaxy S6 vorhanden. Noch wichtiger sind den meisten aber die schnellen Kameras auf Vorder- und Rückseite, die mit 5 und 16 Megapixel sowie Echtzeit-HDR, Optical Image Stabilization (OIS) und IR Detect White Balance neue Maßstäbe im Bereich der Bildqualität setzen. Das OLED-Display und die hauseigene Chip-Serie machen das neueste Gerät aus dem Hause Samsung zum aktuellen Aushängeschild in Sachen Smartphone-Leistung. Zwar ist das neue iPhone 6 ähnlich stark, doch wer eine Alternative zu Apple sucht, kommt an diesem Gerät nicht vorbei. Bildrechte: Flickr Samsung Galaxy S6 Kārlis Dambrāns CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

 


Veröffentlicht am: 22.04.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit