Startseite  

22.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Frühling in der Ferienregion Reschenpass

Rund um den versunkenen Turm im See

Die Ferienregion Reschenpass besteht aus den Dörfern Reschen, Graun und St. Valentin, die allesamt an der antiken römischen Handelsstraße Via Claudia Augusta, am Dreiländereck zwischen Italien, Österreich und der Schweiz liegen.

Diese besondere Lage hat Land und Leute geprägt. Herzstück der Ferienregion Reschenpass ist der versunkene Turm im Reschensee. Die Seitentäler der Seenlandschaft am Reschenpass um den Reschen, Langtaufers und Rojen, bilden ein Erholungsgebiet für Genießer von Stille und Natur.

Höhenlagen ab 1.400 m garantieren am Reschenpass flächendeckendes Winterweiß. Für Kitesurfer und alle, die ihren Urlaub gerne am Wasser verbringen, ist der spektakuläre Reschensee in der Ferienregion Reschenpass genau richtig. Auch im Winter ist die Ferienregion Reschenpass und ihre Seenlandschaft ein Topspot für Eisschnellläufer.

Einfache Garnis und komfortable Pensionen, gemütliche Ferienwohnungen am Reschenpass, Urlaub auf dem Bauernhof und erstklassige Verwöhn-Hotels am Reschenpass: ihr Wunsch entscheidet. Für besondere Urlaubswünsche gibt es in der Ferienregion Reschenpass spezialisierte Themenunterkünfte, wie Familienhotels, Wellnesshotels oder Bikehotels für Radurlauber. Abenteuerlustige Urlauber können auch zwischen Campingplätzen, einfachen Berggasthöfen, Almen oder Schutzhütten wählen. Das vielfältige Angebot an Pensionen, Campings, Hotels und Ferienwohnungen im Vinschgau bietet jedem Urlauber die Möglichkeit, seine Ferien in der Ferienregion Reschenpass maßgerecht auf seine Wünsche abzustimmen.

16. Reschenseelauf


Der Reschenseelauf, die größte Laufveranstaltung Südtirols, ist vor allem für Hobbyläufer ausgerichtet, aber auch für ambitionierte Mittelstreckenläufer ein Muss im Laufkalender. Neben den Läufern sind auch Handbiker und Nordic Walker willkommen. Kleine Läufer gehen beim BAMBINI-Lauf an den Start, bei dem die Streckenlänge je nach Jahrgang variiert. Beim JUST FOR FUN-Lauf können die Teilnehmer den Reschenseelauf ohne Zeitnahme und Wertung einfach nur „genießen“.

Am 18.07.2015 findet bereits die 16. Ausgabe des Laufes statt.

Streckenbeschreibung


Rund um den See wird auf dem Fahrradweg gelaufen, der während des Wettkampfes für Fahrzeuge gesperrt ist. Der Start erfolgt in Graun auf 1.450 m Meereshöhe. Der erste Streckenabschnitt ist sehr flach und verläuft rund 5 km Richtung St. Valentin. Dann folgt das leicht kupierte Teilstück Richtung Talstation des Skigebietes Schöneben bis Kilometer 11. Eben geht es weiter bis Reschen und schließlich bis ins Ziel zurück nach Graun am Turm.

Wann:18.07.2015
Wo:Graun im Vinschgau
Beginn:13.30 Uhr
Telefon:0473633101
E-Mail:info@reschenpass.it
Webseite: www.reschenseelauf.it/de/reschenseelauf/1-0.html

 


Veröffentlicht am: 06.05.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit