Startseite  

16.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Hausfloß-Abenteuer mit ganz viel Stil

Brandenburg an der Havel hat ein neues Angebot im Wassertourismus

Die schicken Havel Cruiser, die seit einigen Tagen von der citynahen Landspitze in der Potsdamer Straße 4 G starten. Ein hervorragender Zeitpunkt, jetzt wo die Havel Buga 2015 ihre fünf Pforten geöffnet hat, findet Betreiber Attila Racz. Denn wie kann man die Standorte entlang der Havel Ort für Ort am schönsten besuchen, als auf dem Wasserweg durch die idyllische Brandenburgische Havellandschaft.

Die "Yachten unter den Hausbootflößen", wie der 60 jährige Trierer sie stolz nennt, sind wahre Schmuckstücke auf dem Wasser. Schneeweiß, mit großen, verdunkelbaren Panoramafenstern, edlen Holzterrassen, wasserfesten Rattanmöbeln und einem eleganten Innenleben mit Küche, kleinem Bad und einer stilvollen Sitzecke, die sich auf Wunsch in fünf gemütliche Schlafgelegenheit verwandeln lässt. Kleine Lounges auf dem Wasser. Führerscheinfrei fahrbar, mit einem flotten Motor mit 15 PS und damit deutlich schneller unterwegs als andere Hausbootflöße. Aber Geschwindigkeit ist natürlich nicht alles in dieser herrlichen Landschaft.

Die Gäste, die bei Herrn Racz ein Hausboot buchen, kommen nicht nur aus der näheren Umgebung oder aus dem Land Brandenburg. Über die eigens für den Havel Cruiser umgebaute Online Buchungsmaschine und einen Channel Manager sind die Havel Cruiser wie Hotelzimmer in großen Portalen wie Booking.com oder bei ab-in-den-Urlaub.de buchbar. "Wir haben erste Buchungen aus vielen anderen Bundesländern und sogar aus den Niederlanden, Frankreich und Schweden". Das heißt, das Angebot zieht ganz neue Gäste an. Das dürfte auch die anderen touristischen Partner vor Ort freuen, mit denen sich Attila Racz Schritt für Schritt vernetzen möchte.

Die ersten Gäste sind sicher und hochzufrieden zurückgekehrt und schwärmen von der Havel und den neuen Hausbooten. Übrigens auch die kleinen Gäste. "Unsere Kinder waren so begeistert, dass die Tasche mit Spielzeug, Gameboy und Smartphone nicht einmal angerührt wurde.", war das Fazit einer Familie. Ein echtes Abenteuer auf den schönen Brandenburger Gewässern für alle also. Aber mit Stil natürlich.



Havel Cruiser
Attila Racz
Potsdamer Straße 4 G
14776 Brandenburg an der Havel
Telefon +49 (0)651 9930072
info@havel-cruiser.de

 


Veröffentlicht am: 10.05.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit