Startseite  

27.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Fischen in fremden Gewässern

Das Naturhotel Tandler empfängt den Angler

Abenteuer Fischwasser: ob Gebirgsbach, sanft plätscherndes Gewässer oder ruhiger Seitenarm – im Revier des Naturhotels Tandler finden passionierte Angler alles, was sie zum Fischen in „fremden Gewässern“ brauchen: Über knapp 15 Flusskilometer erstreckt sich dort das hoteleigene Fischwasser, das – mitten im Nationalpark Hohe Tauern gelegen – zwischen fünf und 15 Metern breit ist – und wo Fliegenfischer in der Sommersaison von beiden Uferseiten aus ihre Angel auswerfen können.

Mit ihren langen Ruten beherrschen die Fliegenfischer – auch Künstler unter den Fischern genannt – eine ganz besondere Wurftechnik: Harmonisch und fließend gehen sie mit ihrem Arbeitsgerät um, als schwänge ein Dirigent den Taktstock – und zugleich ist die Bewegung komplex wie ein Golfschwung! Im Naturhotel Tandler in St. Jakob im Defereggental finden solche „Künstler“ jedenfalls stets ein idyllisches „Atelier“ für ihre Fertigkeiten! Der Hauptfluss, die Schwarzach, und ihre wildromantischen Seitenadern, der Troyeralm- und der Bruggeralmbach, plätschern durch ruhige, natürliche Fließzonen, die vorwiegend Bachforellen, Regenbogenforellen, Bachsaiblinge und Äschen bevölkern.

Wer also gerade einen Angelurlaub plant und gerne in „fremden Gewässern“ fischt, ist im Naturhotel Tandler an der richtigen Adresse. Selbst kleinen Anglern, die noch etwas ungeschickt mit der Rute umgehen, gibt man im Naturhotel Tandler eine „Fanggarantie“. Wer deshalb im Fischteich des Hauses Beute macht, darf sie sich bereits auf ein besonderes Abendmahl freuen: Das kreative Küchenteam des Viersternehotels bereitet nämlich fangfrische Forellen und Saiblinge ebenso köstlich zu wie eine feine Auswahl aus heimischen und internationalen Spezialitäten.

„Fliegenfischen im Nationalpark Hohe Tauern“ (22.05.–11.10.15)
Leistungen: 4 Ü im Komfort-Doppelzimmer mit herrlichem Panoramablick, 3-Tages-Karte zum Fliegenfischen im hauseigenen Revier, Abendmenü mit Vorspeisen- und Salatbuffet, Frühstücksbuffet mit heimischen Produkten, freie Benützung des „Alpinariums“ mit 4 Saunen, großer Dachterrasse und Fitnessraum, Gratis-WLAN, überdachter Parkpatz – Preis p. P.: ab 349 Euro

Naturhotel Tandler
Innerrotte 34
9963 St. Jakob im Defereggental
Telefon: +43/04873/63 55
Fax: +43/04873/635 55
info@tandler.at
www.tandler.at

 


Veröffentlicht am: 12.05.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit