Startseite  

30.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Getestet: Mildessa für...

Sauerkraut, das für Spaß in der Küche sorgt

(Helmut Harff) Kraut ist laut Wikipedia eine meist stereotypisierende Bezeichnung für einen Deutschen, die vor allem während des Zweiten Weltkrieges in England und den USA gebräuchlich war. Sauerkraut, damit ernähren wir uns fast vollständig. Dieser Meinung ist man zumindest in vielen Gegenden der Erde.

Kraut, Sauerkraut, das ist, was der Deutsche ißt. Stimmt, auch wenn ich mich erinnern kann, dass das in meiner Kindheit häufiger als heute auf den Tisch kam. Doch im Winter und im Frühjahr gab es nicht viel mehr Vitaminträger. Wir kaufte uns als Grundschüler gern für einen Groschen (10 Pfennige) beim Gemüsehändler eine Spitztüte Sauerkraut aus dem Fass. Was wir so alles im Osten hatten. In den 1970er Jahren machte ich mir dann selber Sauerkraut - als früher Bio-Stadtbauer sozusagen.

Und heute? Da kaufe ich es zumeist abgepackt. Dabei passe ich auf, dass  dem Kraut nur zugesetzt wurde, was auch ich rein getan hätte. Und nun kommt Mildessa und schickt mir drei verschiedene Sorten Sauerkraut, die passend zu aufgedruckten Rezepten schon gewürzt sind. Das soll vor allem dank der kurzen Zutatenliste Kochmuffel und solche Menschen, die bisher noch nie Kochlöffel in der Hand hielten, an den Herd bringen. Ob und wie das klappt, soll ich testen.

Um es kurz zumachen: Man sollte schon rudimentäre Kochkenntnisse haben. Wer auch noch Wasser anbrennen lässt, ist ziemlich sicher überfordert. Doch für alle anderen ist die Mildessa-Aktion sicherlich zu empfehlen. Für Hobbyköche, zu denen ich mich zähle, sind die Rezepte garantiert keine Herausforderung. Kocherfahrene brauchen eigentlich auch kein vorgewürztes Sauerkraut. Doch für alle anderen ist das sicherlich empfehlenswert. Hält man sich an die Zutatenliste und die Rezepte, dann - sorry für den geistigen Diebstahl - klappt es auch mit der Nachbarin.

Wir sind eben Krauts - und zumindest ich bin Stolz darauf.

Bewertung: 4 von 5 Sternen

 


Veröffentlicht am: 17.05.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit