Startseite  

27.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Erstklassiger Familienurlaub in Flims

Schweizer Familienresort begeistert im einzigartigen UNESCO-Weltnaturerbe

Die Schweizer Urlaubsregion Flims startet in die neue Sommersaison mit einem vielfältigen Angebot an Outdoor-Aktivitäten. Vor allem für aktive Familien gibt es in der mehrfach ausgezeichneten Destination im Kanton Graubünden viel zu erleben.

Vor der außergewöhnlichen Naturkulisse des UNESCO-Weltnaturerbes „Tektonikarena Sardona“ warten zahlreiche Abenteuer wie Wanderungen, Bike-Ausflüge, Besuche beim Zauberer Ami Sabi und in der Freestyle Academy auf kleine und große Entdecker.

Wanderspaß im UNESCO-Weltnaturerbe

In der Ferienregion Flims verbringen aktive Familien einen Sommerurlaub der Extraklasse. Mitten in der traumhaften Natur rund um das UNESCO-Weltnaturerbe „Tektonikarena Sardona“ stehen kleinen wie großen Abenteurern diverse Freizeitangebote zur Auswahl. So können sich Urlauber auf den 250 Kilometer Wanderwegen auf spannende Erkundungstouren durch die einmalige Naturlandschaft begeben. Die Entstehung der Gebirgsbildung ist bei einer gemeinsamen Wanderung besonders gut zu beobachten. Ein weiterer Höhepunkt für Outdoor-Fans ist der 13 Kilometer lange Wasserwanderweg „Trutg dil Flem“. Er führt über sieben einzigartige Brücken und gibt in seinem Verlauf tiefe Einblicke in die Geschichte des Bergsturzgebietes frei.

Hits für Kids: Ami Sabi Sommerwunderland und Freestyle Academy

Die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten der Destination sorgen für einen rundum gelungenen Familienurlaub. Auch die ganz Kleinen sind durch den Zauberer Ami Sabi, dem Freund der Tiere und des Waldes, gut unterhalten. Im Ami Sabi Sommerwunderland lernen sie die Schönheit der Natur, die Geheimnisse der Region und handwerkliches Geschick kennen. In der Freestyle Academy, Europas erster Freestyle-Halle, gibt es für Kinder und Jugendliche auf 1.000 Quadratmetern viel zu erleben – und das bei jedem Wetter. Die Freestyle Academy bietet im Sommer zudem diverse Kurse und Camps an, die jede Menge Spaß mit neuen Freunden garantieren – natürlich auch draußen in der Natur.

Bike-Vergnügen auf 330 Kilometern

Das abwechslungsreiche Bike-Programm sorgt für ein tolles Familienerlebnis im Urlaub. Je nach Alter, Kondition und Vorliebe gibt es in Flims für jeden Urlauber die passende Bike-Strecke – von leichten Cross-Country-Routen durch den Flimser Wald, vorbei an kristallklaren Bergseen und der Rheinschlucht bis hin zu anspruchsvollen Freeride-Touren im Hochgebirge. Bike-Vermietung, Servicestationen für Biker und die kostenfreien Übungsstrecken sind der perfekte Ausgangspunkt für ein Bike-Abenteuer. Die geführten Bike-Touren mit ausgebildeten Guides vor der Kulisse des UNESCO-Welterbes runden das vielseitige Angebot ab.

Weitere Informationen: www.flims.com

 


Veröffentlicht am: 22.05.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit