Startseite  

28.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Goodwood

... eine legendäre Veranstaltung im Süden Englands

Goodwood ist weitaus mehr als ein Landstück in der britischen Grafschaft West Sussex. Goodwood  ist Kult und die weltweit größte Veranstaltung ihrer Art. Seit 1993 steigt dort die wohl farbenprächtigste Veranstaltung für Motorsport-Liebhaber jedweder Couleur.

Das Festival lockt alljährlich tausende - meist historisch gekleidete - Besucher an, denn Goodwood ist Motorsport zum Anfassen. So wie früher, in der guten alten Zeit. Dem Besucher bietet sich ein überaus buntes Bild, gestaltet von Akteuren, Automobilen & Zweirädern aus allen Epochen und auch Flugzeugen.

Hier schlagen die Herzen von Oldie- und Motorsportfans mit Sicherheit höher, weshalb sich Knut Gielen mit seinem gleichnamigen Bildband daran gemacht hat, jenen Flair dieser besonderen Veranstaltung einzufangen.

Das Goodwood-Festival besteht aus drei elementaren Bausteinen, die den Rahmen der gesamten Großveranstaltung ausmachen: Neben dem Goodwood Revival-Rennen findet in jedem Jahr das Festival of Speed auf einer Bergstrecke vor Goodwood House und einer Rallystrecke statt. Hinzu kommt das für die Öffentlichkeit nicht zugängliche Rennen Members‘ Meeting.

Und natürlich sind alle namhaften Automobilhersteller mit alten und neuen Schmuckstücken sowie sämtliche Formel-1-Teams mit aktuellen und früheren Fahrer-Legenden vertreten, um nur einige Highlights zu nennen. Ohnehin ist es die einzigartige Atmosphäre, die Goodwood zum Mekka des historischen Motorsports macht. Fast möchte man meinen, dass es jeder Oldtimer-Fan einmal im Leben dorthin schaffen sollte.

Goodwood ist sympathisch, originell und einzigartig! Die gebotene Vielfalt kann eigentlich kein Bildband einfangen, man muss dort gewesen sein. Knut Gielen versucht es trotzdem mit seinem stilvollen Bildband "Goodwood: Revival, Members' Meeting, Festival of Speed". Mit tollen Aufnahmen und Begleittexten portraitiert er alle drei Oldtimer-Veranstaltungen, erzählt die Historie und Besonderheiten, von der Rennstrecke und der Umgebung. Den Käufer seines Werkes erwarten Aufnahmen von historischen Fahrzeugen, Bilder der einzigartigen Atmosphäre und übrigens auch ein unterhaltsames Interview mit Rennsportliebhaber und Veranstalter Lord March.

Fazit: Goodwood ist eine legendäre Veranstaltung im Süden Englands, in die Knut Gielen´s Bildband tolle Einblicke liefert. Ein (leider teures) Muss für Oldtimer- und Nostalgie-Liebhaber.

Goodwood: Revival, Members' Meeting, Festival of Speed
Autor: Knut Gielen
Verlag: Delius Klasing
Preis: 49,90 Euro
ISBN: 978-3667101273
Erschienen: März 2015

Bewertung: 5 von 5 Sternen

 


Veröffentlicht am: 28.05.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit