Startseite  

22.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Peugeot 208: Doppelpremiere in Hamburg

Erster Auftritt im neuen Mehr! Theater mit „Dirty Dancing“

Hamburg steht eine glanzvolle Doppelpremiere bevor: Am 28. Mai startet in der Hansestadt nicht nur das international gefeierte Musical „Dirty Dancing – Das Original Live On Tour“ im neu erbauten Mehr! Theater am Großmarkt, sondern auch der neue Peugeot 208.

Auf dem pinken Premieren-Teppich treffen mit dem spritzigen Kleinwagen und der neu inszenierten Tanzshow zwei Erfolgsgaranten aufeinander: So ist das Musical-Highlight „Dirty Dancing“, das weltweit schon mehr als sechs Millionen Besucher begeisterte, im Rahmen eines Gastspiels bis zum 19. Juni 2015 als mitreißende Neu-Inszenierung an der Bühne des neuen Theaters in der Hansestadt zu sehen. In diesem Rahmen feiert der neue, ebenso beliebte Peugeot 208 seine Deutschland-Premiere. Die Löwenmarke wird ihn am Premierenabend erstmals dem deutschen Publikum präsentieren.

„Wir freuen uns, diese Doppelpremiere gemeinsam mit der Mehr! Entertainment Gruppe im neuen Mehr! Theater in Hamburg zu feiern. Die Kooperation mit einem der führenden Show- und Musicalanbieter Deutschlands steht in Zusammenhang mit der Neupositionierung der Marke Peugeot in Deutschland rund um unsere neue Markenbotschaft ‚Impress Yourself’“
, sagt Lukas Dohle, Direktor Marketing bei Peugeot Deutschland. Die Besucher können während der gesamten Spielzeit von „Dirty Dancing“ zum Beispiel den neuen Peugeot 308 SW GT, die äußerst dynamische Variante des „Car of the Year 2014“, im Foyer hautnah erleben. Ferner stellt die Peugeot Commerce GmbH, Niederlassung Hamburg, zur Premiere am 28. Mai mehrere 308 SW für einen VIP-Shuttle-Service zur Verfügung.

Neuer Peugeot 208 ab 18. Juni bei den Peugeot Partnern erhältlich


Der neue Peugeot 208, der offiziell am 18. Juni 2015 auf dem deutschen Markt eingeführt wird, ist seit Kurzem bei den Peugeot Partnern bestellbar. Die Neuauflage des Kleinwagens startet ab 12.400 Euro (UVP inkl. MwSt., zzgl. Überführungskosten) und punktet dank neuer Frontschürze und LED-Lichtsignatur mit noch hochwertigerer Optik. 13 Außenfarben und vier Individualisierungspakete verleihen ihm einzigartigen Esprit.

Zu den technischen Highlights gehört das neue Bremssystem „Active City Brake“. Der 73 kW (99 PS) starke 1.6-Liter-BlueHDi-Antrieb mit STOP & START-System sorgt für Rekordwerte im Segment und im Markt: Er stößt lediglich 79 Gramm CO2 pro Kilometer aus und verbraucht kombiniert nur 3,0 Liter auf 100 Kilometer.

Foto: ©Jens Hauer

 


Veröffentlicht am: 28.05.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit