Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sitzt und passt

Der Fjällräven Hosen Guide

Wer großen Schrittes in die Natur hinaus will, der braucht eine gut sitzende Hose, die alles mitmacht. Nach mehreren Jahren des Einsatzes in der Natur und am Berg, berichten ausgebeulte Kniepartien und blank gescheuerte Knöpfe einer guten, langlebigen Hose, von den vielen wunderschönen Wandertouren entlang steiler Gebirgspfade oder lauschiger Waldwege. Die Hose erfüllt dann noch immer ihren Zweck und für viele ist sie genau so erst richtig eingetragen.

Seit dem Jahr 1970 als Fjällräven mit der Greenland Trousers aus strapazierfähigem G-1000 Material seine erste Hose auf den Markt brachte, hat sich einiges verändert.  Inzwischen bietet Fjällräven eine Vielzahl an Hosen mit ausgefeilten Schnitten, verschiedenen Materialien und durchdachten Funktionen an, die den unterschiedlichsten Bedürfnissen gerecht werden. Fjällräven-Hosen sind dabei enorm strapazierfähig, bieten viel Bewegungsfreiheit und weisen zahlreiche Funktionen, wie durchdacht angeordnete Taschen, clevere Belüftungsöffnungen und andere praktische Details auf, die den Aufenthalt im Freien erleichtern.

Allen Hosen gemeinsam ist, dass sie vor Wind, Wetter und schwierigem Geländebedingungen schützen. Nicht umsonst wird Fjällräven heute auch als der Hosenspezialist betitelt. Doch sich zwischen all den Modellen zu entscheiden und die richtige Hose zu finden ist nicht immer leicht. Worauf kommt es also an und was gilt es zu beachten auf dem Weg zur perfekten Hose?

Die Fjällräven Produktlinien

Fjällräven unterteilt seine Kollektion in unterschiedliche Produktlinien, benannt nach verschiedenen Regionen in Schweden, welche für die jeweiligen Einsatzgebiete stehen. Die erste Frage sollte also sein: Wo und für welche Aktivität soll die Hose ideal geeignet sein? 

Ebenso individuell wie die Einsatzgebiete und unsere Körperform ist auch unser Geschmack, wenn es darum geht, wie eine Hose zu sitzen hat. Nicht zuletzt deswegen bietet Fjällräven in den jeweiligen Linien auch unterschiedliche Modelle an.

Die Hosen von Fjällräven sind in zwei Herren- und gleich drei Damenpassformen erhältlich: Comfort Fit bietet einen etwas lässigeren, weiteren Schnitt. Regular Fit ist normal geschnitten. Curved Fit ist die neue Damenpassform für diese Saison 2015. Der Curved Schnitt geht von der klassischen Passform aus, betont die Taille und bietet zusätzliche Weite an Hüfte und Oberschenkeln. Er wurde für Frauen mit einer besonders weiblichen Figur entwickelt, die eine komfortable Hose suchen, die besser sitzt und volle Bewegungsfreiheit bietet.

Darüber hinaus sind die Hosen mit drei verschiedenen Bundhöhen erhältlich: hoch, mittelhoch und niedrig. Auch für den Beinabschluss gibt es verschiedene Optionen: entweder mit festem Beinabschluss, häufig mit regulierbarem Riemen, oder mit Rohlänge, bei der die Beinlänge ganz nach Bedarf angepasst werden kann.

 


Veröffentlicht am: 29.05.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit