Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Dutch Eco Design

Innovativ, hochwertig, unkonventionell

Niederländisches Modedesign gibt die Richtung vor. Wir präsentieren bis zur Fashion Week jede Woche eins von sieben spannenden Labels, die mit ihren Innovationen und Produktneuheiten zeigen, wie Nachhaltigkeit und Style eine perfekte Symbiose eingehen. Alle sieben werden vom 8. bis 10. Juli im Greenshowroom und auf der Ethical Fashion Show Berlin zeigen. Los geht's diese Woche mit Mud Jeans.

Neue Technologien beim Jeanslabel Mud Jeans: Innovationen für weniger Wasser
 
Vor dem Kauf, nach dem Kauf: Mud Jeans setzt sowohl bei der Produktion als auch bei den fertigen Kollektionsteilen auf einen geringen Wasserverbrauch. Durch den Einsatz der Zero Liquid Discharge Methode DNM in einer neuen Produktionsstätte in Tunesien wird bis zu 85 Prozent des während der Produktion benötigten Wassers gespart. Das reicht dem Jeanslabel aber noch nicht: Auch die Käufer können ihren Teil dazu beitragen und beim



Tragen der Jeans Wasser sparen. Wie das funktioniert? Das Label testet eine auf Silberchlorid basierende, geruchs- kontrollierende Technologie des schwedischen Unternehmens Polygiene. Durch die Neutralisierung von geruchsproduzierenden Bakterien muss die Jeans nur gewaschen werden, wenn sie wirklich sichtbare Flecken hat. Zwei innovative Techniken, die perfekt in die Philosophie von Mud Jeans passen: Hier wird Mode zu einem funktionierenden Kreislauf, der die Abfall- und Abwasser- produktion auf ein Kleinstes reduziert. Wem seine Mud Jeans nicht mehr passt oder gefällt, kann diese kostenlos an das Label zurücksenden. Dann werden die alten Hosen zu neuen Teilen verarbeitet: Neben Jeans gibt es bei Mud Jeans auch Pullover und Cardigans, die zu 85 Prozent aus recycelten Denimfasern bestehen.

Dutch Eco Design – dahinter stehen sieben niederländische Brands, die Mode und Nachhaltigkeit gekonnt vereinen. Ihre innovativen Konzepte und modernen Looks zeugen von Kreativität, Stil- und Umweltbewusstsein: Eine perfekte Mischung aus Design und Qualität zeichnet die Kollektionen von Elementum by Daniela Pais, Mud Jeans, MYOMY do goods, reWrap, Studio Elsien Gringhuis, studio JUX und der Amsterdam Fashion Academy aus. Dutch Eco Design ist eine Initiative der Niederländischen Botschaft.

 


Veröffentlicht am: 03.06.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit