Startseite  

27.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

AMG GT S legt auf 612 PS zu

Inoffizielle Topversion

Nicht nur in den Träumen kleiner Jungen – wie im aktuellen Werbespot – hat der kurvendynamische AMG GT das Potenzial, seinen Kontrahenten das Fürchten zu lehren.

„Nun sorgt unser PEC Tuning-Modul dafür, dass AMG GT und GT S in puncto Leistung noch einmal eine Klasse zulegen“, erläutert Udo Heinzelmann, Geschäftsführer von performmaster: „Und das sogar mit einer wohl konkurrenzlosen Garantie!“ Alle Details zum Produkt sind auch unter www.performmaster.de einsehbar.

Während AMG GT und GT S serienmäßig 462 PS / 340 kW / 600 Nm respektive 510 PS / 375 kW / 650 Nm leisten, schenkt performmaster unabhängig von der Basis 612 PS / 450 kW / 780 Nm ein. Das 2015 präsentierte PEC Tuning-Modul wurde speziell für die Leistungs-Veredelung von AMG-Modellen entworfen und holt bis zu 32 % mehr Power aus den Ressourcen des Duos AMG GT/GT S. Gleichzeitig beinhaltet es eine V-Max-Aufhebung auf 330 km/h. Beim serienmäßigen GT ist bei 304 km/h, beim GT S bei 310 km/h Schluss.

Das Beeindruckendste allerdings ist die Beschleunigung. Statt 4,0 (GT) oder 3,8 (GT S) Sekunden braucht das Fahrzeug mit PEC Tuning-Modul nur 3,6 Sekunden auf 100 km/h. Noch frappierender fällt die Diskrepanz von 0 auf 200 km/h aus. Hier kann performmaster selbst dem GT S 1,3 Sekunden abnehmen – es vergehen lediglich 10,2 Sekunden. Und sollte der AMG GT trotz aller Faszination etwas eng geraten sein: In Kürze ist von performmaster eine Leistungssteigerung auf über 600 PS für den neuen C63 im Handel verfügbar – entsprechende Rahmendaten werden kommuniziert, sobald sie verfügbar sind. Stay tuned!
 
Das PEC Tuning-Modul

„Wird sind das Projekt PEC Tuning-Modul mit 27 Jahren Erfahrung, modernsten Computerverfahren und einem Hochleistungsprüfstand angegangen“, erklärt Udo Heinzelmann. Durch standardisierte Montage werden Einbaufehler nahezu ausgeschlossen: Kein Kabel muss durchtrennt werden, es gibt lediglich drei Anschlussleitungen mit OEM-Steckern. Eine vollständige Rückrüstung ist jederzeit möglich, wobei performmaster seine Seriosität durch lückenlose Dokumentation unterstreicht. Dank beiliegendem Teilegutachten werden dem Kunden zudem bürokratische Hürden erspart.

Performmaster-Garantie-Versprechen


24 Monate oder 100.000 Kilometer auf die komplette Motor-Getriebe-Einheit ab Erstzulassung. Und das im Schadensfall ohne Betragsobergrenze und Nachweispflicht eines Kausalzusammenhangs.

 


Veröffentlicht am: 12.06.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit