Startseite  

17.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Männerspiel Juni 2015: Ora et Labora - Bete und arbeite

Arbeiten und Spielen - dieses Männerspiel im Juni zieht uns ins mittelalterliche Klosterleben

Bei dem Entwicklungsspiel Ora et Labora erwartet die Spieler eine anspruchsvolle Klosterwirtschaft, die es zu betreuen und auszubauen gilt.

Nach und nach setzen die Kloster-Inhaber ihre Ressourcen ein und bauen ihre Wirtschaft Stück für Stück aus. Dabei fangen alle mit einem Lehmhügel, einem Bauernhof und einem Klosterstammhaus und können dann weitere Länder kaufen und Gebäude sowie Siedlungen errichten. Dafür benötigen die Spieler Lehm, Getreide, Vieh und Münzen. Diese erhalten sie durch ein Ertragsrad, das das Besondere am Spiel ist. Es bestimmte die Menge an einem Material, das einem Kloster zugeteilt wird. Doch auch weitere Ressourcen wie Torf aus dem Moor und Holz aus dem Wald haben für die Spieler eine hohe Bedeutung.

Besonderen Reiz bei Ora et Labora bieten die Siedlungen. Wer diese geschickt an andere Gebäude und Siedlungen baut, kann ihren Wert zum Spielende stark erhöhen. Sieger ist dann derjenige, der durch Gebet und Fleiß (Ora et Labora) am erfolgreichsten ist.

Ora et Labora ist bereits 2011 auf dem Markt erschienen und wird nun neu aufgelegt. Es stammt vom Erfolgs-Autoren Uwe Rosenberg, einer der bekanntesten Spiele-Autoren Deutschlands. Von ihm sind über 70 verschiedene Spiele bzw. Spielerweiterungen, unter anderem die Highlights Bohnanza und Agricola und nun auch die Neuauflage von Ora et Labora. 

Das Ent­wick­lungs­spiel ist für zwei bis vier Spieler ab 12 Jahren geeignet. Allerdings kann es auch in einer Solo Variante gespielt werden und bietet zudem besondere Regeln für eine Kurz­spiel­ver­sion.

Weitere Informationen gibt es unter www.spiele-offensive.de.

 


Veröffentlicht am: 19.06.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit