Startseite  

24.05.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Fashion-Trend Lederjacken

So reinigt und pflegt man sie richtig



Lederjacken sind der Fashion-Trend der Saison: Ob mit coolen Biker-Elementen, klassisch in Schwarz oder in Pastellfarben, mit extravaganten Mustern, in Glatt- oder Veloursleder. Die Lederjacke ist ein Allrounder für fast jedes Outfitt. Hat man sein Lieblingsmodell gefunden, bleibt es einem jahrelang treu – wenn man die Jacke richtig pflegt.
 
COLLONIL Pflege-Expertin Pascale Schemensky erklärt: „Diese Saison präsentieren sich Lederjacken mit Nietenverzierungen, Gürteln, in Ethno-Mustern oder auch in Veloursleder. Wenn man sein Lieblingsstück häufig trägt, entstehen natürliche Gebrauchsspuren: Witterungsbedingte Wasserflecken, der sogenannte Speckkragen oder Schmutzflecken an Ärmeln & Co. – hier helfen dann nur die richtigen Pflegetricks passend zu Musterung, Farbe und Material.
 
Vor dem ersten Tragen sollte grundsätzlich eine Imprägnierung erfolgen. Am besten mit einem Imprägnierspray, das sich für alle Materialien eignet, wie der Hochleistungsimprägnierer Carbon Pro von COLLONIL. So schützt man das Leder vor Wasser- und Schmutzflecken. Der Imprägnierschutz lässt die Feuchtigkeit abperlen und der Schmutz kann nicht tief bis in die Poren vordringen.

Bei der Fleckenentfernung sollte man die Art der Flecken unterscheiden. Fetthaltige Flecken, wie beim Speckkragen, behandelt man mit einem lösemittelhaltigen Reinigungsspray (REINIGER von COLLONIL), das nach dem Aufsprühen mit einem Reinigungsgummi (Softgum von COLLONIL) in die betroffene Stelle eingearbeitet wird. Für alle anderen Flecken verwendet man einen pflegenden Reinigungsschaum für glatte Oberflächen (COLLONIL Clean & Care) oder aber eine Reinigungslotion zum Sprühen für raue Oberflächen, (COLLONIL Bamboo Lotion) – einfach mit einem Tuch sanft in die Stelle einarbeiten. Nach der Reinigung dann die Jacke unbedingt trocknen lassen.

Für eine optimale Farbpflege eignet sich eine pflegende Creme mit farbaktivierenden Eigenschaften (COLLONIL 1909 Leather Lotion), die das Material  mit Feuchtigkeit versorgt. Denn natürlichen Materialien wie Leder gehen mit der Zeit Nährstoffe verloren, wodurch die Farben abstumpfen. Auf diese Weise erhält die Farbe wieder Tiefe und das Leder wird geschmeidiger.

 


Veröffentlicht am: 23.06.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit