Startseite  

23.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Radrouten in Zeeland

Pedaltreten mit und ohne Wind

Die Provinz Zeeland führt einen neuen Typ Radweg ein: den „in de wind – uit de wind“ (mit Wind – ohne Wind)-Radweg. Mit der Überarbeitung des Radwegenetzes, kommen immer mehr Routen außerhalb der Deiche hinzu. Um auch bei Gegenwind problemlos Fahrradfahren zu können, soll nun eine Alternative innerhalb der Deiche entstehen.

Das Fahrradknotenpunkt-Netzwerk (FIKS) wurde so überabeitet, dass Erholungssuchende noch mehr Radwege nutzen und zusätzlich wählen können, ob sie lieber mit oder ohne Wind ‚fietsen‘ wollen. Bei kräftigem Gegenwind bietet es sich an, den Windschatten des Deichs zu nutzen und eine innerhalb des Deichs liegende Strecke zu wählen. Ein „lekkerer“ Wind im Rücken bietet währenddessen ideale Voraussetzungen, um sich für eine Strecke zu entscheiden, die außerhalb des Deiches liegt.

An verschiedenen Streckenpunkte entlang der Westerschelde werden spezielle Routentafeln platziert. Eine aufgeblähte Windfahne weist den Radfahrer zu einer außerhalb des Deiches liegende Strecke, eine schlapp hängende Windfahne dagegen, weist auf eine innenliegende Strecke hin. Um an einigen Orten der Natur und den Vögeln den benötigten Raum und die Ruhe zu geben, wurden schöne und logische Routen durch das Hinterland im neuen Netzwerk aufgenommen.

Das Tourismusbüro Zeeland (VVV Zeeland) organisiert, ausgehend von verschiedenen VVV-Niederlassungen über die ganze Provinz verteilt, diverse Fahrradtouren. Die neuen Fahrradkarten sind bei den zeeländischen VVVs erhältlich.

Weitere Informationen: www.vvvzeeland.nl/de; www.holland.com

Quelle:
Niederländisches Büro für Tourismus & Convention (NBTC) / © Andrea Weise

 


Veröffentlicht am: 28.06.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit