Startseite  

26.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

ALL ABOUT PROSECCO

Die Glera-Traube und der PROSECCO

Unsere heutige Frage: Warum heißt Prosecco eigentlich Prosecco und was hat das mit der Glera-Traube zu tun?

Antwort: Über die Herkunft des Wortes „Prosecco“ gibt es viele Theorien. Häufig wird angenommen, dass das Wort vom italienischen „secco“ (trocken) kommt, dies ist jedoch nicht richtig. Wahrscheinlich hat die Namensgebung mit dem gleichnamigen Dorf in der Nähe von Trieste zu tun, das allerdings etwas abseits des Anbaugebietes liegt. Fest steht, dass noch vor ein paar Jahren der Name Prosecco eine altbewährte Weinrebe bezeichnete, die im Nordosten Italiens wächst.

Seit 2010 steht der Begriff Prosecco für die gesetzlich festgelegte Anbauregion und ist ein Qualitätsmerkmal. Um die Qualität dessen, was sich Prosecco nennen darf, zu schützen, heißt diese Rebe daher wieder so wie früher: Glera, eine weiße Rebsorte. Ihre Trauben sindkräftig und widerstandsfähig und weisen, sobald sie reif sind, eine stattliche Größe und eine goldgelbe Farbe auf. Sie ist also die perfekte Grundlage für hochwertigen Prosecco-Genuss.

Aber was ist eigentlich der genaue Unterschied zwischen Sekt und Prosecco? Darum geht’s beim nächsten Mal...

Quelle: EuroKommunikation / Henkel

 


Veröffentlicht am: 04.07.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit