Startseite  

26.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Automobil-News vom 9. Juli 2015

Michael Weyland informiert...

Foto: PEUGEOT DEUTSCHLAND GMBH

Der neue Peugeot 308 GTi by PEUGEOT SPORT ist ab sofort bestellbar. Der mit 200 kW (272 PS) stärkste Serien-Peugeot aller Zeiten ist ab 34.950 Euro erhältlich und sprintet in rasanten 6,0 Sekunden von 0 – 100 km/h. Der ultimative Kompaktsportler wird in Deutschland ausschließlich mit dem 1,6 Liter großen Turbobenziner THP 270 S&S angeboten. Die sportlichste Variante des 308 – entwickelt von den Ingenieuren von Peugeot Sport – steht für besondere Dynamik, einzigartiges Design und die Höherpositionierung der Marke. Der 308 GTi by PEUGEOT SPORT wird auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt im September dieses Jahres seine Weltpremiere auf einer internationalen Autoshow feiern und Anfang November auf dem deutschen Markt eingeführt. Der Peugeot 308 GTi by PEUGEOT SPORT verfügt über eine umfangreiche Serienausstattung.

Foto: Hyundai Motor Deutschland

Der neue Hyundai Tucson ist ab sofort zu Preisen ab 22.400 Euro bestellbar. Parallel zur Markteinführung des Serienmodells in vier Ausstattungslinien (Classic, Trend, Style und Premium) kann noch bis zum 10. Juli das limitierte Sondermodell Intro Edition bestellt werden. Wie sein Vorgänger ix35 wird er in Nosovice/Tschechien gebaut. Der Tucson ist also durch und durch ein waschechter Europäer.

Foto: obs/RWE Deutschland AG/Joerg Mettlach, RWE

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr fiele soeben im slowenischen Ljubljana der Startschuss für die RWE Go & See Tour 2015: Auszubildender Alexander und Werkstudent Dennis "erfahren" in dem Elektroauto "Tesla S" in 14 Tagen sieben europäische Länder. Auf der Reise besuchen sie innovative Energiewende-Stationen, wie beispielsweise ein ungarisches Reitzentrum, das ausschließlich durch regenerative Energie versorgt wird. Auch zukunftsweisende Projekte stehen im Mittelpunkt, wie der Abschluss der "E-Mobility-Testwochen" der enviaM im ostdeutschen Waldheim. Nach rund 3.000 Kilometern und zahlreichen Stopps in Slowenien, Kroatien, Ungarn, der Slowakei, Polen und Tschechien wird das Tour-Finale am 19. Juli in Essen gefeiert. Bereits lange vor Tourstart haben sich Alexander und Dennis auf ihre Reise vorbereitet.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
http://www.was-audio.de/aanews/autonews20150708_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 09.07.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit