Startseite  

29.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Männerspiel Juli 2015: Beasty Bar

Ein chaotischer Tierhaufen und ein erbarmungsloser Türsteher

Wenn die Nacht hereinbricht und die Beasty Bar eröffnet, ist das Gedrängel groß. Ob Löwe, Krokodil oder Giraffe - in den angesagtesten Cub der Stadt will einfach jedes Tier rein.

Pro Runde reihen sich immer mehr Tiere in die Schlange und hoffen, in die Bar zu kommen. Sobald fünf Tiere anstehen, erbarmt sich der Türsteher und lässt die ersten zwei Tiere rein, während er das letzte in der Reihe schmeißt. Danach füllt sich die Schlange weiter. Der Spieler, der am Ende die meisten eigenen Tiere in die Bar bekommt, gewinnt.

Jedes Tier, das der Spieler als Karte ins “Rennen” bzw. in die Warteschlange schickt, hat seine ganz eigenen Eigenschaften und Mittel, um sich bis an die Tür vorzudrängeln. Während das Kanguru andere Tiere überspringt, drängeln sich Affen in Gemeinschaft nach vorne und fliehen, sobald ein Löwe auftaucht. Das ungeduldige Krokodil derweil frisst sich seinen Weg durch die Reihe einfach durch - solange kein Stinktier auftaucht, dessen “Parfum” höhere Tiere in die Flucht schlägt. So verändern die Spieler mit jeder abgelegten Karte die Reihenfolge der Warteschlange. Doch immer nur die ersten zwei Tiere an der Tür kommen in die Bar.

Beasty Bar ist gut zu zweit, dritt oder viert spielbar. Je mehr Spieler ihre Tiere ins Rennen schicken, desto chaotischer wird das Gedrängel.



Beasty Bar ist ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter ab 8 Jahren. Weitere Informationen gibt es unter www.spiele-offensive.de

 


Veröffentlicht am: 21.07.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit