Startseite  

24.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Home-Fitness 2.0

Die Workout-Oase im eigenen Garten

Sport als Ausgleich zum Arbeitsalltag, als Wohltat für den Körper oder als Investition in ein gesundes und aktives Leben bis ins hohe Alter: Bewegung ist eine individuelle Sache, die Körper, Geist und Seele betrifft und immer mehr an Bedeutung gewinnt. Als Location passt das notdürftig eingerichtete Hometraining-Eck im Kinderzimmer genauso wenig zum Zeitgeist wie das überfüllte Fitnessstudio, in dem sich eine Horde schwitzender Menschen abkämpft.

Im Trend liegt vielmehr das individuelle Workout im eigenen Garten. Hier kann jeder für sich genau das Programm abspulen, das perfekt zu ihm passt. Mal mehr, mal weniger intensiv, völlig ungestört und völlig unabhängig von irgendwelchen Öffnungszeiten. Den perfekten Rahmen dafür bieten individuell konzipierte Gartenhäuser des Allgäuer Gartenhausspezialisten Blockhausbau Hummel aus Ottobeuren.

Jeder kennt das: Man kommt nach einem anstrengenden Tag nach Hause und möchte einfach in Ruhe etwas für sich und seinen Körper tun. Dafür dann extra ins Fitnessstudio fahren? Der Lärm dort schreckt ebenso ab wie die vielen Leute mit ihren mitleidigen oder gierigen Blicken... Und der Hometrainer im Abstellraum mit Blick aufs Bügelbrett ist auch keine rechte Alternative.

„Immer mehr Menschen realisieren sich den Traum von der Fitness-Oase im eigenen Garten. Hier kann man jeden Tag ganz bewusst entschleunigen, den Körper in Form bringen und sogar dem Wetter trotzen. Denn wer das Laufband im Gartenhaus stehen hat, der braucht nur die Fenster aufmachen und läuft wie in der freien Natur. Bei schlechtem Wetter bleibt man trotzdem trocken und spart sich den Weg durch den Matsch. Gerade im Winter ist das ein großer Vorteil“, sagt Josef Hummel Geschäftsführer von Blockhausbau Hummel.

Der überregional bekannte Allgäuer Gartenhausspezialist gilt als einer der Pioniere für individuell gestaltete Gartenhäuser in Zimmermannsqualität mit Wohlfühlgarantie. Vor einigen Jahren noch hat es den Kunden gereicht, wenn ihnen der Gartenhausspezialist im Sauna- und Whirlpoolhaus Platz für ein oder zwei Sportgeräte ließ. „Mittlerweile sind echte Sport-Oasen gefragt“, so Hummel. Das können großzügig Yoga- und Pilates-Räume sein, aber auch Häuser fürs Training mit Hanteln, sonstigen Geräten oder Laufbändern.

Die Erfahrung macht den Unterschied: Das Allgäuer Unternehmen achtet bei der Planung und Realisierung der Häuser akribisch auf alle entscheidenden bautechnischen Details und ist eines der wenigen Unternehmen, die beim Bau von Gartenhäusern bei Bedarf die Vorgaben der Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) einhalten. Denn nach dem neuen deutschen Wirtschaftsverwaltungsrecht müssen alle Häuser, die  über eine wesentliche Zeit beheizt werden, energieoptimiert gebaut werden. „Mit den hohen Standards in Deutschland sind Typenanbieter dann schnell überfordert“, weiß Hummel, der in seinem Team nicht nur geschulte Architekten und Energieberater, sondern auch Handwerksmeister hat, die für Qualität bürgen.

Blockhausbau Hummel steht neben fundiertem Fachwissen aber vor allem für eins: Individualität und Flexibilität. Die Gartenhausoasen des Spezialisten aus Ottobeuren werden nicht nur individuell erstellt, sie lassen sich jederzeit flexibel umgestalten. Sollte also der Sportraum einmal ausgedient haben und von einem anderen Einrichtungstraum abgelöst werden, kann das Häuschen super schnell umgerüstet und umfunktioniert werden. Ob Gartenlounge, Home Office oder Hobbyraum, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. „Lebenslagen ändern sich, Wünsche ändern sich, Situationen ändern sich – da passen wir das Haus im Handumdrehen den neuen Wünschen der Nutzer an“, so Hummel.

Blockhausbau Hummel setzt seit mehr als 40 Jahren auf Top-Qualität und verwendet ausschließlich qualitätsgeprüfte und baubiologisch einwandfreie Materialien. So bezieht Hummel für den Bau seiner Gartenhäuser zum Beispiel Fichtenholz aus einer ganz bestimmten Region in Finnland, das sich bei überzeugender Optik durch optimale Standfestigkeit und Formstabilität auszeichnet. „Was bei uns verarbeitet wird, erfüllt höchste Ansprüche an Qualität, Schönheit, Komfort und Atmosphäre“, sagt Hummel.

Außerdem arbeitet das Unternehmen als Innungsbetrieb mit drei Handwerksmeistern nur mit eigenen Fachkräften wie Zimmerern oder Schreinern und garantiert damit in allen Bereichen höchste Qualität vom Profi. Produziert wird bei Hummel mit modernster Fertigungstechnologie wie der vollautomatischen Abbundanlage „Robot-Drive“ vom Weltmarktführer Hundegger. „Das garantiert uns höchste Präzision und Maßhaltigkeit, gleichzeitig steigern wir die Fertigungstiefe“, so Josef Hummel.

Anregungen können sich Interessenten im Internet unter www.hummel-blockhaus.de holen oder bei einem Besuch durch das große Ausstellungsgelände am Firmensitz in Ottobeuren im Allgäu. Hier zeigt der Blockhausbauspezialist Hummel mehr als 19 verschiedene Musterhäuser.

Weitere Informationen im Internet unter www.hummel-blockhaus.de

 


Veröffentlicht am: 22.07.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit