Startseite  

30.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Auf Tuchfühlung mit Manta und Walhai

Freediving-Kurse mit Rekordtauchern auf Soneva Fushi

Gäste des Soneva Fushi Resorts auf den Malediven erleben von Oktober bis Dezember 2015 unvergessliche Unterwasser-Erlebnisse – bei Freediving-Kursen in einer der besten Tauchdestinationen weltweit werden faszinierende und hautnahe Begegnungen mit Manta-Rochen und Walhaien möglich.

Abtauchen mit den Profis


In Kooperation mit der Stiftung I AM WATER Ocean Conservation bietet das Barfuß-Paradies und Luxusresort Soneva Fushi vom 5. bis 10. Oktober sowie vom 25. November bis 2. Dezember 2015 die exklusive „Last Wilderness Ocean Experience“ im Baa Atoll. Gemeinsam mit der mehrfachen südafrikanischen Freitauch-Meisterin, Naturschützerin, Filmproduzentin und Gründerin der I AM WATER Ocean Conservation, Hanli Prinsloo, sowie dem achtfachen Weltrekordhalter im Rückenschwimmen, Peter Marshall, erleben die Gäste einzigartige Abenteuer in der atemberaubenden Unterwasserwelt der Malediven. Insbesondere von Oktober bis Dezember herrschen beste Bedingungen im Baa Atoll, um große Schwärme von Manta-Rochen und gelegentlich sogar Walhaie sehen zu können.

Vom Oberflächen-Schnorchler zum 15-Meter-Freediver

Während der Fünftageskurse werden die Teilnehmer die Physiologie ihres Körpers unter Wasser neu kennenlernen und Atemtechniken erlernen, die einmalige Begegnungen mit den Meeresbewohnern erlauben. „Dieses beeindruckende Erlebnis in einer der weltweit besten Tauchgegenden und einem der besten Resorts der Welt ist einmalig!“, so Freediving-Expertin Hanli Prinsloo. „Es gab schon Kurse mit Schülern, die sich nicht zutrauten, die Luft für 30 Sekunden anzuhalten und es nach den fünf Tagen schafften, sogar zwei bis fünf Minuten lang unter Wasser zu bleiben. Am Ende des Programms wird aus einem Oberflächen-Schnorchler ein 15-Meter-Freediver, der den Ozean auf eine völlig neue Weise entdecken kann.“

Einzigartiges erleben und dabei gleichzeitig Gutes tun

„I AM WATER verbindet Weltklasse Tauchunterricht mit einem sehr großen Nachhaltigkeitsethos. Zu wissen, dass ich einzigartige Erfahrungen machen kann und benachteiligte Kinder dabei von den Erlösen profitieren, macht den Urlaub zum Besten meines Lebens“, schwärmt Nina Hoas, Executive Director des Nachhaltigkeits-Consulting Unternehmens UBS Philanthropy Advisory. Die Kursteilnahme ist für jede Altersklasse und jeden Fitnesszustand geeignet. Die Programme werden individuell an die Möglichkeiten und Vorlieben der kleinen Kursgruppen von maximal fünf Teilnehmern angepasst.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet dabei einen Fünf-Nächte-Traumaufenthalt auf Soneva Fushi inklusive Transfers, Vollpension, Kursgebühr und professionelle Tauchausrüstung. Die Erlöse kommen der I AM WATER Ocean Conservation zum Meeresschutz in benachteiligten Gemeinden weltweit zu Gute. Eine persönliche Foto-Erinnerung der einzigartigen Unterwasser-Erfahrung macht das Erlebnis perfekt.

 


Veröffentlicht am: 27.07.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit