Startseite  

20.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Lange Nacht der Zürcher Museen

Auf Entdeckungsreise durch 47 Zürcher Museen. Ausstellungen und Sammlungen

Die Vielseitigkeit des Zürcher Museumsangebots lässt sich an der Langen Nacht besonders gut entdecken. 47 Zürcher Museen sorgen für ein buntes und unterhaltsames wie auch anspruchsvolles Programm. So wird die variantenreiche Palette von Dauer- und Sonderausstellungen durch ein spannendes Rahmenprogramm mit Führungen, Performances, Konzerten, Lesungen etc. ergänzt.

Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz: Eine Vielzahl der Museen versteht es, auch mit kulinarischen Trouvaillen zu überraschen. Und wer um 02.00 Uhr noch nicht müde ist, der schwingt an der Party im Kunsthaus noch bis 04.00 Uhr seine Hüfte.

Kombi-Ticket

Das Kombi-Ticket kostet CHF 25 (keine Einzeleintritte oder Ermässigungen). Kinder unter 16 Jahren geniessen, in Begleitung Erwachsener, gratis Eintritt.

Das Kombi-Ticket berechtigt in der Nacht vom Samstag, 5. auf Sonntag, 6. September 2015 zum Bezug folgender Leistungen:
- Eintritt in alle 47 teilnehmenden Zu¨rcher Museen und Gastinstitutionen
- Transport mit den Museum-Bus-Shuttles der VBZ sowie mit dem Museumstram
- Nutzung aller öffentlicher Verkehrsmittel des Zürcher Verkehrsverbunds, Zone 110 (Stadt Zu¨rich), 2. Kl., Nachtzuschlag inbegriffen (bis 6.9.2015, 05.00 Uhr)
- Freie Fahrt mit der Museumsfähre «MS Sentosa» und den Velos von «Züri rollt»

Vorverkauf

Tickets gibt’s ab Mitte August in den meisten der teilnehmenden Museen (www.langenacht.ch/info), in den VBZ Beratungs- und Verkaufsstellen und beim Tourist Service im Hauptbahnhof Zürich.

Wer sein Ticket im Vorfeld kauft, vermeidet Wartezeiten und kann am 5.9. gleich durchstarten. Während der Veranstaltung können Tickets in den Museen sowie an den Info-Ständen am Hechtplatz gekauft werden (Info-Stände bis mind. 22.00 Uhr).

Quelle: Zürich Tourismus

 


Veröffentlicht am: 31.07.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit