Startseite  

15.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Zürcher Theater Spektakel

13 Bühnen und über 40 Bühnenproduktionen aus aller Welt

Jedes Jahr im Spätsommer wird die Landiwiese in Zürich-Wollishofen zur Attraktion für Theater-Fans und Kulturfreunde. Theater, Musik, Tanz und Zirkus: Auf 13 verschiedenen Bühnen finden hochkarätige Aufführungen von Darstellern aus aller Welt statt.

Die Location auf der Wiese direkt am Zürichsee und auf der Saffa-Insel sorgt für entspannte Sommer-Atmosphäre. Auch wer keine Aufführungen besucht, kann hier picknicken, baden oder sich von Strassenkünstlern unterhalten lassen.

Vom Bürkliplatz aus kann man mit dem Theater-Spektakel-Schiff direkt zum Festivalgelände fahren.

Das Festival

1980 als internationales Treffen freier Theater gegründet, hat sich das Zürcher Theater Spektakel sehr bald zu einem kulturellen Anlass mit internationaler Anziehungskraft entwickelt und ist heute eines der wichtigsten europäischen Festivals für zeitgenössische Formen der darstellenden Künste. Eine konsequente, künstlerisch hoch stehende Programmation, die einzigartige Atmosphäre und ein aufgeschlossenes, interessiertes Publikum in grosser Zahl sind die Basis der Erfolgsgeschich­te und machen das Zürcher Theater Spektakel seit mehr als 30 Jahren zu einem gefragten Auftrittsort renommierter und aufstrebender Theater- und Tanzgruppen aus der ganzen Welt.

Das Festival dauert 18 Tage und findet in den letzten zwei Augustwochen auf der «Landiwiese» statt. Das parkartige Gelände direkt am Zürichsee umfasst bis zu zehn, zum Teil eigens errichtete Spielstätten unterschiedlicher Grösse, unter anderem eine gedeckte Openair-Bühne über dem See sowie eine Werfthalle, die ungeahnte räumliche Möglichkeiten bietet. Aufführungen unter freiem Himmel, frei zugängliche Installationen und künstlerische Interventionen auf dem Gelände sowie festivaleigene Restaurants und Bars lassen die Landiwiese während des Festivals jeweils zu einem weit über Zürich hinaus reichenden Anziehungspunkt für Kulturinteressierte und Nachtschwärmer werden. Im Zusammenspiel mit dem Programmangebot machen sie das Zürcher Theater Spektakel zu einem lebendigen attraktiven Kulturfest, an dem sich die Open-Air-Saison noch einmal von ihrer schönsten Seite zeigt.

Programm

Die Programmleitung des Festivals lädt jährlich rund 35 bis 40 Gruppen oder Einzelkünstlerinnen und -künstler aus der ganzen Welt ein, deren Arbeiten durch inhaltliche Relevanz, formale Eigenständigkeit, innovativen Charakter und künstlerische Ambition überzeugen. Ein Teil des Budgets steht für festivaleigene Produktionen oder Koproduktionen zur Verfügung. Dabei werden Projekte bevorzugt, die in einem engeren Zusammenhang mit dem Festival stehen.

Mehr Infos & Programm

Quelle:
Theater Spektakel

 


Veröffentlicht am: 01.08.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit