Startseite  

28.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Pole Position für Sternegucker

Die zehn der bestbewerteten Orte weltweit für die Sternschnuppen-Saison

Klare Sicht für Sternegucker: Noch bis Mitte August können Nachtschwärmer eine besonders hohe Sternschnuppen-Dichte erleben. Bis zu 140 Sternschnuppen huschen dabei pro Stunde über das Firmament. Besonders gut zu sehen sind die sogenannten Perseiden auf der Nordhalbkugel.

Das Maximum des jährlich wiederkehrenden Meteorstroms wird für den Morgen des 13. August 2015 erwartet. Optimal beobachten können Reisende das Phänomen überall dort, wo der Himmel besonders dunkel ist und nur ein Minimum an Licht die Luft verunreinigt. Aus mehr als zehn Millionen Internetbewertungen hat die Reisesuchmaschine www.KAYAK.de zehn Orte weltweit herausgesucht, die ideal sind, um Sterne zu beobachten.
 
Der Name ist Programm – The View im Monument Valley
Der Name „The View“ lässt es bereits vermuten: Dieses Hotel im Monument Valley des US-Bundesstaates Utah eignet sich perfekt für all diejenigen, die die Sternschnuppen am dunklen Firmament erspähen möchten. Ebenso beeindruckend ist die Umgebung mit den bizarren rötlichen Sandformationen.
Durchschnittspreis pro Nacht während der Perseiden: 304 Euro
 
Cowboy-Urlaub mit Sternenblick – Death Valley
Ähnliches Western-Feeling kommt auf der Furnace Creek Ranch in Kalifornien auf. Sie liegt am berühmten Death Valley, das deutlich unter dem Meeresspiegel liegt und für seine heißen Temperaturen bekannt ist. Gäste können hier Urlaub wie ein Cowboy machen und abends den Blick gen Himmel schweifen lassen.
Durchschnittspreis pro Nacht während der Perseiden: 266 Euro
 
Abgeschiedenheit auf den Kanaren – La Palma
Nicht ganz so weit von Deutschland entfernt befinden sich die Kanarischen Inseln. Unter ihnen gilt La Palma als eine der abgeschiedensten. Zwischen Palmengarten und Strand befindet sich das Hotel Hacienda San Jorge.
Durchschnittspreis pro Nacht während der Perseiden: 94 Euro

Firmament über dem Roten Meer – Ägypten
Ebenfalls in einer überaus kargen Landschaft, aber zugleich direkt am Roten Meer befindet sich das Hotel Breakers Diving & Surfing Lodge in Soma Bay. Auch hier wird der Himmel nur in sehr geringem Maße durch Licht verunreinigt und erlaubt somit beste Sicht bei Nacht um Sterne zu beobachten.
Durchschnittspreis pro Nacht während der Perseiden: 77 Euro
 
Bergpanorama mit Sternschnuppen – Kärnten
Auf luftiger Höhe befindet sich das Almdorf Seinerzeit in Österreich. Die authentischen Almhütten mit hochwertiger Ausstattung liegen mitten in den Bergen. Auf 1.400 Metern Höhe sind Besucher somit den Sternen schon ein Stück näher. Umrahmt von 120 Gipfeln ist das Almdorf auch bester Ausgangspunkt für Wanderungen am Tage.
Durchschnittspreis pro Nacht während der Perseiden: 483 Euro

Sternenregen über der Wüste – Oman
Etwas weiter östlich in der Wüste des Sultanats Oman befindet sich das luxuriöse Desert Nights Camp. Das 5 Sterne-Zeltcamp ist umgeben von Sanddünen und weit weg von den Lichtern solcher Großstädte wie Muscat. Zugleich hat es den Charakter einer Oase.
Durchschnittspreis pro Nacht während der Perseiden: 153 Euro

Mitten im Indischen Ozean – Malediven
In purer Abgeschiedenheit von Metropolen oder dicht besiedelten Küsten befinden sich die Malediven. Inmitten des Indischen Ozeans ist der Himmel ausgesprochen klar. Als Unterkunft eignet sich unter anderem das Diamonds Thudufushi Beach & Water Villas auf dem Ari Atoll.
Durchschnittspreis pro Nacht während der Perseiden: 971 Euro

Firmament über dem Alpensee – Interlaken
Deutlich näher liegt das Victoria Jungfrau Grand Hotel und Spa, das sich genau zwischen Brienzer- und Thunersee befindet und somit nur einen Katzensprung zu gleich zwei sehr geeigneten Spotter-Punkten entfernt ist. Zur jährlichen Perseiden-Saison wird die Sicht auf den Sternenhimmel zu einer besonderen Attraktion dieser Schweizer Region.
Durchschnittspreis pro Nacht während der Perseiden: 583 Euro

Baleareninsel abseits von Stränden und Party – Mallorca
Als sprichwörtlich liebste Insel der Deutschen ist Mallorca insbesondere für seine Strände bekannt. Deutlich dünner besiedelt ist das Landesinnere. Das Landhotel Can Davero liegt in Binissalem und ist von Weinreben umgeben. Es eignet sich überaus gut für nächtliches Stargazing.
Preis auf Anfrage.
 
Der Himmel über dem Wüsten-Spa – Ras  al Khaimah   
Im Banyan Tree al Wadi im Emirat Ras al Khaimah können Urlauber die Perseiden-Schauer beobachtet während sie sich im privaten Pool treiben lassen. Dabei  leisten dann sogar die im Resort lebenden Gazellen und Säbelantilopen Gesellschaft. Der klare Himmel über der arabischen Wüste bietet die perfekten Bedingungen, um nach Sternschnuppen Ausschau zu halten.
Durchschnittspreis pro Nacht während der Perseiden: 246 Euro

Sternegucker finden auf www.KAYAK.de/urlaub mit dem Suchbegriff „Sterne“ die Hotels, wo es sich besonders gut Sternegucken lässt

Foto: Bernhard Mayr / pixelio.de

 


Veröffentlicht am: 01.08.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit