Startseite  

17.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Viel heiße Luft in Nevada

Burning Man und Great Balloon Race läuten den Herbst ein

Ab 30. August flimmert die Luft über Nevada – im wahrsten Sinne des Wortes! Zuerst lockt das Burning Man Festival Besucher in die Black Rock Desert und im Anschluss verzaubert das größte Ballonfestival der Welt den Himmel über Reno in einen Regebogen.

Eine Stadt auf Zeit unter dem Motto „Carnival of Mirrors“


In 24 Tagen ist es soweit: die Black Rock Wüste erwacht beim Burning Man Festival von 30. August bis 7.September wieder zum Leben. In dieser einen Woche kommen fast 50.000 Besucher nach Nevada und errichten die Black Rock City, um bei dem spektakulären Künstlerfest mitzufeiern. Kunst bildet die Basis des Festivals weshalb auch die Stadt in jedem Jahr unter einem anderen Thema steht und die Teilnehmer sind hoch motiviert sich selbst darzustellen.

Wie sie dies genau machen, bleibt ihnen vollkommen selbst überlassen und genau das ist es, was jede Edition des Burning Man so einzigartig macht. Von Themen-Camps über großflächige Installationen bis hin zu Kostümierungen und Body Paintings sind der Selbstdarstellung unter der heißen Wüstensonne keinerlei Grenzen gesetzt. Höhepunkt des Festivals ist das Verbrennen einer überlebensgroßen Holzstatue.

Drei Tage staunen für die ganze Familie – The Great Reno Balloon Race

Hoch in die Lüfte geht es dagegen bei der größten und spektakulärsten Heißluftballon Veranstaltung der Welt in Reno, dem The Great Reno Balloon Race. Zwischen dem 10. und 12. September steigen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche farbenfrohe Ballons in den Himmel Renos und bilden außergewöhnliche Formationen – ein Regenbogen aus Heißluftballons.

Die im Jahr 1982 für Familien und Touristen ins Leben gerufene Veranstaltung hat sich von anfangs etwa 20 auf heute über 100 teilnehmende Ballons gesteigert. Dank verschiedener Auszeichnungen wie „Best Special Event in Northern Nevada“ und mit durchschnittlich rund 150.000 Besuchern pro Jahr ist The Great Reno Balloon Race heute weltbekannt. In den lokalen Gemeinden haben sich die Ballonflüge im September zu einer beliebten Tradition entwickelt, bei der auch Urlauber die Möglichkeit haben, die Region um Reno aus der Vogelperspektive zu erleben.

Die Nevada Division of Tourism (TravelNevada) ist die offizielle Tourismusbehörde des US-Bundesstaates Nevada mit Hauptsitz in Carson City. Sie ist für den Ausbau des Tourismus und die nationale und internationale Bewerbung des „Silver States“ als Reiseziel abseits der weltbekannten Metropole Las Vegas zuständig und fördert das Image des Staates als ein grenzenloses Abenteuer. Zu den bekanntesten Orten zählen demgemäß die unvergleichbare Gesteinswelt vom Valley of Fire, die Loneliest Road in America sowie die Region um Nevadas zweitgrößte Stadt Reno und den kristallklaren Bergsee Lake Tahoe.

Weitere Informationen zu Nevada unter www.travelnevada.de oder auf www.travelnevada.com.

Fotos: © TravelNevada

 


Veröffentlicht am: 13.08.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit