Startseite  

21.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Natürliche Schönheit im eigenen Garten

Immer mehr Immobilieneigentümer auf ökologische Materialien um


Ein schlichtes Design-Gartenhaus lässt das Herz vieler Gartenbesitzer höher schlagen. Neu ist: Für Fassaden, Dach und Ausbauten sind natürliche Materialien gefragt. Hersteller haben den Trend der ökologischen Gartenhäuser für sich entdeckt.

Freunde des Öko-Hauses vor oder hinter dem Eigenheim verwenden heimische Hölzer sowie Leime und Lacke, die ohne umweltschädliche Chemikalien auskommen. Wem das nicht genügt, der heizt und dämmt in der Laube mit der Kraft der Natur.

Dach begrünen

"Begrünte Dächer sehen nicht nur toll aus, sondern funktionieren in kälteren Jahreszeiten auch als Wärmedämmung"
, erläutert Rüdiger Grimmert von BHW. Inzwischen gibt es umweltfreundliche Gartenhäuser in unterschiedlichsten Varianten vom einfachen Modulbau bis zum maßgeschneiderten Luxusobjekt, gern auch mit Spa-Bereich oder als Home-Office. Alternativ kann man sich auch mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach eine regenerative Stromquelle erschließen. Das nachhaltige Design-Gartenhaus kann je nach Bauweise und Ausstattung bis zu 40.000 Euro kosten - deutlich mehr als ein Standardmodell aus dem Baumarkt.

Günstig finanzieren

Die neue Luxuslaube können pfiffige Hausbesitzer auch über einen Bausparvertrag finanzieren, der den Anspruch auf ein garantiert zinsgüns­tiges Darlehen umfasst. "Die Ausgabe für ein Gartenhaus ist ein sogenannter wohnwirtschaftlicher Zweck", erläutert Grimmert. Damit ist die Voraussetzung für die Darlehenszusage gegeben. "Wer sein Häuschen im Garten finanziert, erhöht den Wert seiner gesamten Immobilie." Die Investition lohnt sich also - und am Ende steht ein echtes Schmuckstück im eigenen Garten, das auch die Blicke der Nachbarn auf sich zieht!

Foto: Ettwein/BHW

 


Veröffentlicht am: 19.08.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit