Startseite  

24.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Männerspiel im August 2015: Dixit

Wer ist der eloquenteste Erzähler? Und wer der assoziativste Träumer?

Wie gut sind Ihre Storytelling-Fähigkeiten? Sind Sie ein guter Erzähler? Was nach einem Aufruf zu einem Kommunikationstrainings-Kurs klingt, ist beim Männerspiel des Monats eine Einladung zu einem Spiel der ganz besonderen Art: Dixit, ein Spiel für Träumer und Erzähler, eine Aufforderung, sich der Gedankenwelt der Mitmenschen zu öffnen und ein Test der eigenen assoziativen Fähigkeiten.

Dixit hat, wie so viele andere Spiele auch, ein Spielbrett, Spielfiguren und Spielkarten – doch das Prinzip nachdem die Spieler Dixit spielen, ist besonders: Hier dreht sich alles um die fantasievollen Karten des Spiels, die zum Träumen und Erzählen verführen. In jeder Runde schlüpft ein Spieler in die Rolle des Erzählers: Er wählt eine seiner assoziativen Karten aus und erzählt dazu eine bildhafte Geschichte, ein Zitat oder einfach nur eine passende Lautmalerei. Die Aussage zu seiner Karte sollte bei den Mitspielern ein Traumbild, eine Assoziation, entstehen lassen. Später sollen sie so in der Lage sein, aus einer Auswahl an Karten die Karte des Erzählers zu finden. Jeder Zuhörer darf nun auch aus seinen eigenen Handkarten eine Karte wählen, die zu der Aussage des Erzählers passt und hoffentlich andere glauben lässt, diese Karte wäre die Karte des Erzählers.

Nachdem jeder seine Karte verdeckt in die Tischmitte legt, werden diese gemischt und aufgedeckt. Aus den traumhaften Bildnissen müssen die Zuhörer nun überlegen, was die originale Erzählerkarte ist, und ausfiltern, welche Karten sie nur auf den falschen Weg führen sollen. Hier kommt die Schwierigkeit ins Spiel: Der Erzähler erhält nur dann Siegpunkte, wenn der Begriff so schwer ist, dass nicht jeder Mitspieler die richtige Karte findet, und gleichzeitig so einfach ist, dass zumindest ein paar Mitspieler richtig tippen. Nicht zu viel verraten und nicht zu wenig, das ist die Kunst und das ist die Kür bei diesem assoziativen Spiel.



Dixit eignet sich für alle Menschen, die mit Phantasie spielen wollen. Dabei ist das Spiel für drei bis sechs Spieler ab 8 Jahren geeignet.

Weitere Informationen gibt es unter www.Spiele-Offensive.de

 


Veröffentlicht am: 19.08.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit