Startseite  

25.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

ECHO Klassik 2015 für „Richard Strauss und seine Heldinnen“

Jubel bei Arthaus Musik

Der Dokumentarfilm RICHARD STRAUSS AND HIS HEROINES (Richard Strauss und seine Heldinnen) von Thomas von Steinaecker wird mit dem ECHO Klassik 2015 in der Kategorie „Musik-DVD-Produktion des Jahres“ ausgezeichnet.

„Richard Strauss und seine Heldinnen“ ist eine filmische Spurensuche nach den unvergesslichen Strauss’schen Heroinen. Den Preis werden der Produzent Nobert Busè, der Regisseur Thomas von Steinaecker und Arthaus Musik Geschäftsführer Torsten Bönnhoff bei der ECHO-Klassik-Gala am 18. Oktober 2015 im Konzerthaus Berlin entgegennehmen.

Der ECHO Klassik wird seit 1994 vergeben und gehört zu den weltweit bedeutendsten Musikawards der Branche. Verliehen von der Deutschen Phono-Akademie – dem Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. – ehrt er jährlich herausragende Leistungen nationaler und internationaler Künstler. Die elfköpfige Jury wählt die Preisträger sowohl nach künstlerischer Qualität als auch Publikumserfolg aus. In diesem Jahr werden 60 Preise in 22 Kategorien verliehen.

Norbert Busè, Produzent: "Richard Strauss and his Heroines – das ist die erstmalige  filmische Spurensuche nach den von Strauss geschaffenen unvergesslichen Heroinnen, und es ist zugleich die Geschichte einer  bewegten und am Ende tief bewegenden Liebesgeschichte. Ich freue mich sehr über diese hochkarätige Auszeichnung. Sie belohnt die herausragende Arbeit unseres Autors Thomas von Steinaecker und das hervorragende Zusammenwirken unterschiedlicher Gewerke an dem Film. Es war ein langer Weg, bis die Dokumentation realisiert werden konnte. Daher freut mich umso mehr der Preis, der für viele Mühen entschädigt".

Sie heißen Elektra, Salome und Daphne, Arabella, Ariadne und Danae – die unvergesslichen, von Richard Strauss geschaffenen Heroinen. Denn wie kaum einem anderen Komponisten gelang es Strauss, weibliche Gefühle in Musik zu übersetzen. Davon können die großen Strauss-Interpretinnen Brigitte Fassbaender, Renée Fleming, Dame Gwyneth Jones und Christa Ludwig nicht nur ein Lied singen, sondern auch bewegend und eindrucksvoll erzählen. Nicht zuletzt setzt der Film Pauline ein Denkmal – Richard Strauss’ größter Heldin, Muse und treuer Gefährtin in 55 Jahren bewegter und bewegender Ehe.

Im September 2015 wird der Dokumentarfilm auch auf Blu-ray Disc erhältlich sein. Mit dabei das Special Feature: „Richard Strauss – Skizze eines Lebens“ von Marieke Schröder und Barbara Wunderlich.

 


Veröffentlicht am: 25.08.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit