Startseite  

25.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der ständig wachsende Mobilfunkmarkt von der Entstehung bis hin zu den heutigen Smartphones

Ein Rückblick auf die vergangenen 15 Jahre

In den letzten 15 Jahren hat sich der Handymarkt stark verändert, von neuen Angeboten im Bereich der Tarife bis hin zu immer modernen Handys. Zu Beginn des Handyzeitalters waren die Handys im Gegensatz zu den heutigen Smartphones rein zu telefonischen Zwecken nutzbar. Große Geräte mit tragbaren Akkus waren die ersten Mobiletelefoniere.


Mit den Jahrzehnten wurden die Geräte selbst immer kleiner und handlicher. Auch ihre Technik wurde immer wieder verbessert, von den reinen Telefondiensten bis hin zur SMS-Nutzung. Die Elektronik wurde immer kleiner und somit passten die Handys irgendwann auch in die Handtasche oder in die Hosentasche. Aber damit war die Revolution der Handys noch lange nicht vorbei, denn neben zahlreichen Zusatzgeräten wie Kopfhörer oder spezielle Boxen konnten die Mobilfunkgeräte immer mehr.


Die mobile Internetnutzung war ein großer Sprung in der Handytechnologie. Man konnte von überall auf seine Mails zugreifen und sogar die öffentlichen Netzwerke bedienen. Aber auch hier war noch nicht Schluss, denn mit den Jahren kamen die sogenannten Smartphones auf den Markt, die nicht nur hervorragende Bilder und Videos machen konnten, sondern auch in Bezug auf die Leistungsfähigkeit immer besser wurden. Zahlreiche Apps werden von den Herstellern angeboten für eine optimale Verbesserung der Nutzungsmöglichkeiten. Heute sind die Smartphone kleine Allrounder. Nicht nur die Nutzung von Internet und der Telefonie sind heute möglich, auch der ständige Kontakt und die jederzeitige Erreichbarkeit machten die Smartphones zu einem ständigen Begleiter.


Neue Trends für Dating, Payment und Gaming vom innovativen Provider

Gerade die Apps sind hilfreiche Zusätze, die von App-Provider wie Mobile Trend GmbH angeboten werden. Die Mobile Trend GmbH wurde im Jahr 2010 ins Hamburg gegründet und beteiligt sich seit der Zeit an der Entwicklung von neuen Apps. Drei Bereiche sind für die Handynutzer ein Muss, Payment, Dating und Gaming. Genau auf diese drei Bereiche hat sich das Unternehmen spezialisiert und kümmert sich um höchste Sicherheitsanforderungen und vor allen Dingen hervorragende Qualität.

Der App-Provider Mobile Trend GmbH arbeitet mit einem jungen und innovativen Team, das sich zur Aufgabe gemacht hat, immer anhand der neusten Trends im Bereich Mobilfunk zu arbeiten. Gerade die Kundenzufriedenheit spielt für den App-Provider eine wichtige Rolle, denn die Apps müssen nicht nur einwandfrei funktionieren, sondern sollten auch weitere Funktionen nicht beeinträchtigen. Außerdem kommen jedes Jahr neue Möglichkeiten auf den Markt. Auf diesen Trend muss sich das junge Team immer wieder neu einstellen und ihre Angebote erweitern und verbessern. Gerade im Bereich Spiele geht der Trend immer weiter. Jedes Jahr kommen neue Spiele auf den Markt und bei dem App-Provider werden nur Spiele angeboten, die anhand der Mitarbeiter getestet und für gut befunden wurden.

 

Apps ermöglichen Spiele, Entertainment und soziale Kontakte, immer und überall

Die Abkürzung App steht im Deutschen für Applikation. Sie bezeichnet eine festgelegte Software für Anwendungen im Bereich der mobilen Betriebssysteme. Die ersten bekannten Apps waren einige vorinstallierte Spiele wie Solitär oder Tetris, der Kalender und auch der Taschenrechner. Mit den Jahren wurden die Anforderungen an die Apps immer größer und nur die vorinstallierten Spiele brachten keine Freude mehr.

Die App-Provider haben sich dem Problem angenommen und sich ausprobiert. So kamen immer neuere und bessere Versionen von Spielen auf den Markt, die teilweise kostenfrei genutzt werden können. Einige Apps müssen durch eine einmalige Gebühr heruntergeladen werden, um alle Funktionen problemlos nutzen zu können. Dabei wird die App aus einem Tool herausgesucht und kann direkt durch den Installationsbutton auf das Handy geladen werden. Dabei konnten die früheren Handys diese Funktionen nicht nutzen.

Nur die heutigen Android-Systeme und Apple-iPhones können die Funktionen in der heutigen Form verwenden. Neben den Spielen, die als App geladen werden können, bieten sich heute noch viele weitere Apps an. Darunter vor allen Dingen die Social-Apps, die für einen ständigen Kontakt mit Freunden und Bekannten sorgen. Zusätzlich sind viele Entertainment-Apps im Umlauf, die für Musik, Videos oder andere Unterhaltung unterwegs sorgen.

 


Veröffentlicht am: 28.08.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit