Startseite  

19.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

„Wein auf der Insel“ mitten im Neckar

Lauffener Weingärtner präsentieren ihre edle Tropfen

Es ist der Geheimtipp unter den Weinfesten in Baden-Württemberg: Beim einzigartigen Event „Wein auf der Insel“ vom 5. bis 7. September 2015 mitten im malerischen Neckar ist wieder Flanieren, Probieren, Genießen und Entspannen angesagt. Die historische Kulisse im Lauffener Burghof sorgt drei Tage lang für die romantische Atmosphäre auf der Rathausinsel.

Das im ganzen Weinland beliebte und vom Württembergischen Weininstitut mit der Höchstpunktzahl ausgezeichnete „Empfohlenes Württemberger Weinfest“ sorgt mit seinen herausragenden Spezialitäten aus Keller und Küche, der begeisternden Beleuchtung und bester musikalischer Unterhaltung für unvergessliche spätsommerliche Stunden in einem wunderschönen Ambiente.

Schon seit 2004 wird „Wein auf der Insel“ in der Hölderlinstadt zelebriert. Für die herrliche und vielseitige Weinverkostung unter freiem Himmel sorgen die Lauffener Weingärtner und einige private Lauffener Weingüter. Die größte Einzel-Genossenschaft Württembergs präsentiert traditionsgemäß fast ihr komplettes Sortiment an vielen preisgekrönten Weinen. Aber auch die seit Jahren ausgezeichneten Jungwinzer der „Vinitiative“ bieten in bezaubernder Umgebung ihre Spitzenweine zum Genießen an. Freunde der Lauffener Weine können die verschiedenen Sorten der Katzenbeißer-WG natürlich wieder zehntelesweise verkosten, um sich so ein Bild von der kompletten Angebotspalette der Lauffener Weingärtner zu machen.

Präsentiert werden die köstlichen Weine auch bei der zwölften Auflage von „Wein auf der Insel“ im eigens für das Weinfest produzierten Stielglas „Wein auf der Insel“. Erstklassige Gastronomen servieren zu den edlen Tropfen aus den diversen Lauffener Lagen Schmackhaftes aus der Küche. Für beste Unterhaltung sorgt Live-Musik an allen drei Abenden in den Richtungen Pop, Rock, Swing, Blues und Jazz. Der Lauffener Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger wird am Samstagabend, begleitet von einer Württemberger Weinhoheit, traditionsgemäß das Weinfest in der unverwechselbaren Atmosphäre der geschichtsträchtigen Burg eröffnen. Bei einem Weinwettbewerb am Sonntagnachmittag und in einem Publikums-Weinquiz ist wieder das Weinwissen von Besuchern gefragt.

Foto: 
Lauffener WG

 


Veröffentlicht am: 01.09.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit