Startseite  

21.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

errare humanum est

Werner Kürle bemmerkt einen Irrtum

Sehr geehrter Sammlerfreund,

beim Los 735 ist mir ein Fehler unterlaufen. Ich habe die Bank  St. Maurice in den Nobelskiort St. Moritz verlegt.


Unser Sammlerfreund Kurt Schraag war so freundlich, mich darauf hinzuweisen. Richtig ist, dass der Ort in der französischen Schweiz, im Kanton Wallis liegt.

Bitte entschuldigen Sie den Fehler. Meine Kriegsgeneration hat aber nicht die Möglichkeit gehabt, französisch zu lernen. Was ich kann, habe ich mir in meinen Frankreich-Urlauben angeeignet.

Ich darf Sie auf diesem Wege auf die Los Nr. 1000 und 1001 aufmerksam machen. Zwei Raritäten die uns in letzter Minute vor Drucklegung des Katalogs zugegangen sind. Bisher war uns ein Stück einer patentierten amerikanischen Feuerleiterfabrik nicht bekannt.

Auch das Radium-Konvolut ist in seiner Ausstattung bestechend. Es spiegelt wie kein anderes die medizinische Entwicklung unserer Zeit wider.

Sie sollten bei Durchsicht unseres Auktions-Kataloges zur 61. Auktion besonders auf  die grün unterlegten Passagen achten.

Diese Papiere verdienen Ihre Aufmerksamkeit. Hier finden Sie Konvolute, die zu wahrhaft günstigen Preisen gerufen sind. Aber auch Einzelstücke von besonderem Wert und Geschichte.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie auch zu unserem am Anschluss stattfindenden Basar begrüßen dürften. Die Basartische sind kostenlos.

Bitte bedenken Sie auch, dass wir Ihnen die Möglichkeit des telefonischen Bietens ermöglichen. Somit sind Sie wie live im Saal dabei. Wir rufen Sie zu Ihrer gewünschten Uhrzeit an.

Gegenüber dem Bieten per Internet sparen Sie 6 % an Gebühren.

Ich würde mich freuen Sie in Gelnhausen mit allen seinen Sehenswürdigkeiten begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Sammlergrüßen

Ihr Werner Kürle, Auktionator

 


Veröffentlicht am: 04.09.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit