Startseite  

25.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Was ist eigentlich...

Tapiokastärke?



Tapiokastärke stammt aus den Knollen der in den Tropen angebauten Maniokpflanze. Sie findet nicht nur in der Küche Verwendung, sondern entfaltet auch in der Kosmetik ihre Wirkung. Ihre runden Stärkepartikel erzeugen ein glattes, softes Hautgefühl.


Tapiokastärke stammt aus den Knollen der in den Tropen angebauten Maniokpflanze. Sie findet nicht nur in der Küche Verwendung, sondern entfaltet auch in der Kosmetik ihre Wirkung. Ihre runden Stärkepartikel erzeugen ein glattes, softes Hautgefühl.

Aus den tropischen Gebieten Amerikas stammend, wird die Nutzpflanze Maniok inzwischen in Asien und Afrika angebaut. Ein Maniokstrauch kann bis zu drei Meter hoch wachsen. Seine Blätter haben eine kräftige, grüne Farbe und erinnern durch ihre Form ein wenig an Hände.

Vielfalt aus der Knolle

Die braune, rübenförmige Wurzel der Pflanze ist im rohen Zustand giftig. Gegart lässt sie sich vielseitig einsetzen. So wird die Knolle rund um die Welt gebraten, gekocht, zu Chips verarbeitet und sogar Bier aus ihr gebraut. Getrocknet und gemahlen liefert sie die sogenannte Tapiokastärke.

In der Kosmetik wird der Inhaltsstoff verwendet, um ein trockenes, samtiges Hautgefühl zu erzeugen. Durch ihre Fähigkeit, aus der Haut austretende Feuchtigkeit aufzunehmen und zu binden, vermindert sie zum Beispiel das unangenehme Gefühl feuchter Hände. Die runden Stärkepartikel bilden dabei eine Art Puffer für den Feuchtigkeitsaustausch zwischen Haut und Umgebung. Es entweicht weniger Feuchtigkeit. Das bewahrt die Haut vor dem Austrocknen. Sie bleibt dadurch frisch und geschmeidig.

GEHWOL-Produkte mit Tapiokastärke:
- GEHWOL FUSSKRAFT Hydrolipid-Lotion mit Urea, Ceramiden und Haferextrakt, intensive Feuchtigkeitspflege für Füße und Beine (125 ml, 8,70 Euro UVP)

- GEHWOL FUSSKRAFT BLAU mit Lanolin, Aloe vera, Urea sowie Rosmarin- und Lavendelöl, feuchtigkeitsspendend und naturfrisch (75 ml, 6,50 Euro UVP)

- GEHWOL FUSSKRAFT MINT mit Minze und Urea, kühlender Fußpflegebalsam (75 ml, 6,50 Euro UVP)

- GEHWOL med Fußpuder mit mikronisiertem Zinkoxid und Bisabolol gegen Fußgeruch und Fußschweiß und zum Schutz vor Fußpilz (100 g, 8,95 Euro UVP)

Foto: Edward Westmacott | fotolia

 


Veröffentlicht am: 17.09.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit