Startseite  

19.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Raus aus der Stadt

Glücksburg peppt Großstädter wieder auf


Ein langer und schöner Sommer klingt aus. Die Tage werden wieder merklich kürzer. Der Herbst ist da! Ob grau oder golden - kaum jemand kennt sich besser mit der kühleren Jahreszeit aus als die Skandinavier. Wie gut, dass schon eine Fahrt an die Flensburger Förde nahe der dänischen Grenze ausreicht, um von dieser Erfahrung zu profitieren.

Denn in Glücksburg sorgt das gleichnamige Strandhotel mit seinem dänischen Flair und stilvoller Gemütlichkeit dafür, den grauen Herbsthimmel zu vergessen. Ein langer Strandspaziergang fühlt sich viel besser an, wenn danach ein ausgiebiger Saunanachmittag, regionale Biokosmetik und ein köstliches Abendessen locken. Wem es also in der Stadt zu trist ist, der wird dem Ruf „Raus aus der Stadt“ gerne folgen. Unter diesem Motto hat das Strandhotel Glücksburg ihren Bestseller für hitzemüde Großstädter wieder aufgelegt: Zwei Übernachtungen mit Halbpension sind schon ab 199 Euro pro Person buchbar. Sauna- und Wellnessbereich inklusive. Und wer schnell ist, der kann sich über ein traumhaftes Zimmer mit Meerblick freuen.

Zeitgleich mit dem „Raus aus der Stadt“-Package führt das Hotel ab Oktober 2015 eine neue Kosmetik-Linie ein. Die zertifizierte Naturkosmetik Oceanwell kommt aus Kiel. Seit 2001 erforscht, entwickelt und vermarktet dort ein Team erfahrener Meeresbiologen und Naturstoffexperten Produkte für Kosmetik und pharmazeutische Industrie. 2008 brachten die engagierten Forscher gemeinsam mit namhaften Universitäten, Apothekern und Dermatologen die Serie Oceanwell auf den Markt. Sie ist weltweit die einzige zertifizierte Naturkosmetik, die Wirkstoffe aus nachhaltig kultivierten Laminaria-Algen verwendet.

Mit Meerwasser aus den Ostseeheilbädern verwöhnt


Die Region auf der Haut spüren Gäste in den verschiedenen Wellness-Anwendungen, die die drei herrlichen Tage Stadtflucht ergänzen können. So werden die Hautzellen im zweistündigen Programm „Ostsee-Traum“ zum Preis von 149 Euro mit wertvollen Meeresmineralien aus den Ostseeheilbädern, Spurenelementen und Algenwirkstoffen aus der Kieler Förde verwöhnt. Körperpeeling, Rückenmassage, Entspannung und eine klassische Gesichtsbehandlung sind Bestandteil der Anwendung. Das Wellness-Paket „Strandperle“ nimmt für 139 Euro ebenfalls zwei Stunden lang Hände und Füße mit einem Fußbad, Fußmassage, Handmassage und Entspannung in den Fokus, auch hier kombiniert mit einer klassischen Gesichtsbehandlung.

„Raus aus der Stadt“ – Wieder buchbar!

In dem Arrangement „Raus aus der Stadt“ sind zwei Übernachtungen im Doppelzimmer, das reichhaltige Frühstücksbuffet sowie das tägliche 3-Gang-Überraschungsmenü sowie die Nutzung der Wellness-Lounge mit wohltuenden Saunen, Saunagarten, Dampfbad und Fitnessmöglichkeiten enthalten. Von Oktober 2015 bis März 2016 gilt bei Anreise von Sonntag bis Mittwoch ein Preis ab 199 Euro pro Person, von Donnerstag bis Samstag ab 239 Euro pro Person. Ausgeschlossen ist nur der Zeitraum vom 23. Dezember 2015 bis 2. Januar 2016.

Das Strandhotel Glücksburg


Das Vier-Sterne-Superior Strandhotel Glücksburg in der nördlichsten Stadt Deutschlands begeisterte schon Emil Nolde und Thomas Mann. Das Traditionshaus glänzt seit 2008 in skandinavischem Flair: Die nordische Leichtigkeit und naturschöne Dekoration ist in jedem der 36 luxuriös eingerichteten Zimmer und Suiten zu spüren. Der Fokus auf Natürlichkeit bestimmt sämtliche Bereiche des Hotels: von der Auswahl der Zutaten im Restaurant „Felix“ – vom Gault Millau mit einer Haube prämiert – über die biologischen Kosmetikprodukte im Wellnessbereich bis hin zur Ausstattung und Dekoration. Das Doppelzimmer ist buchbar ab 149 Euro pro Zimmer und Nacht.

Weitere Informationen auch zu aktuellen Events sowie Buchungen telefonisch unter +49 (0) 4631-61 41-0 oder unter www.strandhotel-gluecksburg.de.

Fotos: Strandhotel Glücksburg, Kirsten Gnutzmann / oceanwell

 


Veröffentlicht am: 19.09.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit