Startseite  

29.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Heißer Herbst in Mainz

„Tastetival“ beginnt am 23. Oktober

Wenn der Sommer geht, kommt die große Zeit für Genießer. So auch in Mainz, wo die Gastronomen und Hoteliers das Tastetival an den Start schicken. Am 23. Oktober ist es wieder soweit. Nicht nur Mainzer wissen, jetzt gilt's. Da muss man hin.

Auch in diesem Jahr stehen verlockende Angebote zur Auswahl. Von der Venezianischen Tafel über Wein-, Genuss- und Küchenpartys bis hin zur kulinarischen Entdeckungsreise nach Spanien reicht die Palette. Natürlich fehlen auch weder die Trüffelgala noch die so beliebte Rheinhessen-Tour. Letztere ist leider bereits ausgebucht. Insgesamt sieben unterschiedliche Veranstaltungen stehen auf dem Plan. Die Preise rangieren von EUR 109,- bis hin zu EUR 225,-.
Weitere Infos und Übernachtungs-Arrangements der beteiligten Hotels siehe auch unter www.tastetival.de.

Zu Tisch, bitte!

Dagmine Wolf, Michael Müller und Jochen Dietz lieben es mediterran. Die Sonne, die Lebensfreude und all' die Genüsse, die im Süden zu Hause sind, haben es ihnen angetan. Aus Liebe ist Leidenschaft geworden, die mit den Jahren gewachsen ist. Jetzt gibt es kein Halten mehr. Und deshalb lädt das ambitionierte Gastro-Trio die Gäste des Tastetivals 2015 zu einer fulminanten Begegnung ein. Am 23. und 24. Oktober heißt es Platz nehmen an der "Venezianischen Tafel". Der Bassenheimer Hof, versteckt gelegen in der Mainzer City, wird zur Trattoria. Es regiert die Lebenslust. Auf die Tische kommen feinste Leckereien aus der traditionsreichen Küche der Lagunenstadt - gekonnt gekocht und aufgetragen mit großer Geste. So, wie man es kennt aus den guten Restaurants in Bella Italia.

So oder so oder doch ganz anders?

Gegensätze ziehen sich an und werden, wenn man mutig gemeinsame Sache macht, zu einem perfekten großen Ganzen. Je nach Perspektive ergibt sich ein faszinierendes, facettenreiches Bild. Das ist nicht nur im richtigen Leben so - auch in der Kochkunst oder bei der Kombination von Wein und Speisen sind die Kontraste das Salz in der Suppe. Und genau deshalb hat das Team des Atrium Hotels seinen diesjährigen Tastetival Abend unter den Titel "Kontraste" gestellt. Die Wein- und Genuss-Party lädt am 24. Oktober zu einer spannenden Entdeckungsreise in die Welt der ganz bewusst entgegen gesetzten Köstlichkeiten ein. Und nicht nur die Geschmacksknospen sollen tanzen, so will es die Hollywood Connection Band. Verlockend ist auch das Veranstaltungsumfeld, das im Rahmen einer Kunstaustellung "Kontraste" zeigt und setzt.

Come together!

Manchmal kommt es einfach anders als man denkt. In den Musik Clubs der USA können die Gäste ein Lied davon singen. Und genau deshalb kommen sie. Abseits vom Üblichen finden sich hier Musiker zu Jam Sessions zusammen, die sonst nie gemeinsam auftreten. Da ist Experimentieren angesagt. Und jeder Song klingt aufregend anders. Das geht auch mit Wein und Speisen. Und es funktioniert fantastisch. Erstmals luden das Hyatt Regency Mainz in Begleitung von Top-Weinfrau Christina Fischer in 2014 zur "Kulinarischen JamSession" ein. Noch während der Veranstaltung stand fest: Das schreit nach Fortsetzung. Am 30. Oktober ist es soweit. Auf das Zusammenspiel von Küchenmeistern und Weinmachern darf man gespannt sein. Doch wenn Kochprofis und rheinhessische Topwinzer aufeinander treffen, dann kann das Ergebnis einfach nur köstlich sein. In jedem Fall ist viel Bewegung drin, denn es gilt, sich an vielen Koch- und Weinstationen verwöhnen zu lassen.

Una Casa - una Fiesta

Am garantiert letzten Tag im Oktober hält in Gaul's Eventhaus noch einmal der Sommer Einzug. Was da auf die Teller und in die Gläser kommt, das schmeckt nach Fiesta und nach Espana. Fünf kulinarische Regionen geben sich ein Stelldichein. In den Weinen ist die Kraft der Sonne eingefangen. Orangenbäume verströmen ihren verführerischen Duft, Gitarren erklingen, Flamenco liegt in der Luft und reißt alle mit. Wer am 31. Oktober dem Ruf "Bienvenidos en la casa de Gaul" folgt, der findet sich wieder in einem riesigen Genussreich, das zu entdecken viele Wochen und Monate dauern würde. Klaus Heidel und sein Team haben gute Vorarbeit geleistet und das Beste aus Spaniens Regionalküchen schon einmal zusammen getragen. Bequemer geht's nicht - und leckerer sicher auch nicht.

Bitte einsteigen!

Was für ein Auftakt für einen Monat, den viele am liebsten aus dem Kalender streichen würden. Am Sonntag, den 1. November, starten die Busse zur Genusstour durchs rheinhessische Rebland. Und diesmal können auch die Hessen mit auf Tour gehen, auch sie haben diesmal frei. Vor Ort in den Weingütern heizen die Taste-Tival Köche schon mal ein, denn wer Wein in vollen Zügen genießen möchte, der braucht eine ordentliche Grundlage. Doch mit heftig und deftig hat das, was hier geboten wird, nichts zu tun. Köstlich im besten Sinne - das trifft's schon eher. Auch die Winzer zeigen sich von ihrer besten Seite - mit einer vielgestaltigen Auswahl an Weinen, die man nicht alle Tage auf die Zunge bekommt. Angefahren werden vier Betriebe: Die Güter Jean Buscher in Bechtheim, Wagner-Stempel in Siefersheim, das Weingut Beck-Hedesheimer Hof in Stadecken-Elsheim und das Weingut Schneider in Mainz. Die Tour ist so begehrt, dass Sie bereits innerhalb weniger Stunden komplett ausgebucht war.

Lust auf Luxus?

Die Luxus-Knolle muss es sein, wenn Sternekoch Philipp Stein in der Favorite zur glanzvollen Trüffel-Gala einlädt. Doch Knolle ist nicht gleich Knolle. Da gibt es große Unterschiede, die Trüffelfans ins Schwärmen geraten lassen. Für sie ist der 2. November ein unumstößlicher Termin, denn sie wissen: Trüffel ist Luxus pur, und eine solche Vielfalt dieser edlen Delikatesse bekommt man nicht alle Tage. Um den Genuss perfekt zu machen, holt sich Philipp Stein Verstärkung aus dem Schwarzwald. Zwei Sterne glänzen über dem Restaurant von Jörg Sackmann in Baiersbronn. Gemeinsam werden die beiden Chefs zur Hochform auflaufen. Das können höchstens noch die Weine toppen, die zu den sechs Gängen serviert werden. Alles vom Besten - das steht heute schon fest.

What a wonderful night

Wie im Paradies - so sollen sich die Gäste bei Eva Eppard fühlen. Aber es wird garantiert mehr los sein, denn zu der himmlischen Küchenparty werden viele Gäste erwartet. Das ist immer so, wenn Eva  zum Feiern und Genießen einlädt. Mit Blick auf den 6. November legt sie noch eine Kelle drauf und sagt: "Das wird die Party des Jahres". Unter dem Motto "Wir sind Rheinhessen" begrüßt die Gastgeberin die Genießer und lädt sie ein, hinter die Kulissen und in die Töpfe von Björn Völkner und seinem Team zu schauen. Partner des Abends ist König Riesling in immer neuen faszinierenden Spielarten. Mit dem Sturm aufs Dessert Buffet fällt gegen 21.00 Uhr dann auch der Startschuss für die ultimative Party. Jammin Cool lässt die Kochtöpfe erzittern und reißt selbst eingefleischte Nicht-Tänzer von den Stühlen. Ein echtes Bergfest wird das, dort oben auf dem Kupferberg.

Die Veranstaltungen 2015:

23. & 24. Oktober: Venezianische Tafel, Restaurant Bassenheimer Hof
24. Oktober: Wein- und Genussparty KonTraste, Atrium Hotel Mainz
30. Oktober: Kulinarische JamSession, Hyatt Regency Mainz
31. Oktober:Bienvenidos en la casa de Gaul, Gaul's Eventhaus
1. November: Rheinhessen-Tour   
2. November: Trüffel Gala, Favorite Parkhotel 
6. November: Küchenparty, Restaurant Kupferberg Terrassen

Buchungen: Jeweils bei den einzelnen Betrieben.

Foto: Copyright Hyatt Regency Mainz

 


Veröffentlicht am: 22.09.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit