Startseite  

17.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der Tanz auf den Wellen beginnt

Davidoff Cool Water Windsurf World Cup Sylt startet am Freitag

Er ist das Highlight der PWA World Tour und Saisonhöhepunkt für Fahrer und Fans. Ab Freitag wird der Davidoff Cool Water Windsurf World Cup Sylt erneut zehn Tage lang zum Mekka der Windsurfer. Der einzige Super Grand Slam der Weltserie schüttet mit 120.000 Euro das höchste Gesamtpreisgeld der Tour aus und präsentiert mit den Disziplinen Freestyle, Waveriding und Slalom die gesamte Bandbreite des Windsurfens.

Star unter den Ausnahme-Athleten ist der zweifache Champion Philip Köster, seit seinem Erfolg in Dänemark wieder die Nummer eins der Welt. Der Wellenreiter will seinen zweiten Sieg auf Sylt einfahren und damit den Grundstein zum dritten WM-Titel legen. Bei den Damen hat Steffi Wahl aus Kiel den Sprung auf das Treppchen fest im Visier. Für die Freestyler ist Westerland die letzte Station der Saison. Die Board-Artisten ermitteln auf Deutschlands nördlichster Insel ihren neuen Weltmeister. Bester Deutscher ist Adrian Beholz aus Radolfzell, der sich mit einem guten Wettkampf noch an die Top Ten heranschieben kann.

Der Slalom wird seit Jahrzehnten erstmals ohne Björn Dunkerbeck ausgetragen. Der elfmalige Sieger von Sylt erklärte im vergangenen Jahr seinen World Cup Rücktritt. Der 41-malige Weltmeister wird aber als Gast am Brandenburger Strand mit dabei sein ebenso wie Windsurf-Ikone Robby Naish. Hoher Favorit in der Formel 1 des Windsurfens ist der französische Serienweltmeister Antoine Albeau. Beste Chancen aus deutscher Sicht hat Sebastian Kördel aus Radolfzell, momentan 17. der Weltrangliste.

Neu in diesem Jahr: Der Vodafone Livestream überträgt das gesamte World Cup Geschehen und zaubert die einmalige Stimmung auf Smartphones, Laptops und PCs. Das innovative Portal zeigt nicht nur die sportlichen Wettkämpfe aus teilweise ungewöhnlichen Blickwinkeln. Die bekannte Moderatorin Janin Reinhardt berichtet im Show-Format über das Wassersport-Highlight und schlägt dabei einen Bogen von der Eröffnungsfeier bis zur Siegerehrung. Dank der superschnellen LTE-Übertragung können die Besucher den Livestream: featured.de/worldcupsylt mit ihrem Smartphone und von Zuhause aus in Top-Qualität mitverfolgen.

Der Vodafone Livestream startet am Freitag mit der Eröffnungsfeier in der Musikmuschel, moderiert von Janin Reinhardt. Anschließend führt Sport-Kommentator Ingo Meyer im extra aufgebauten Studio am Strand ein erstes Interview mit dem zweifachen deutschen Weltmeister Philip Köster. An den folgenden Tagen stehen Gespräche, unter anderem mit Surf-Legende Robby Naish und deutschen Windsurfern auf dem Programm. Dazu werden Infos zum World Cup, den Disziplinen, der Weltserie, dem Windsurf-Equipment und Strand-Impressionen geliefert.

Spezielle Live-Kamerasignale vom Board des Windsurfers, dem Aktiven selber und einem Ballon zeigen die Wettbewerbe auf dem Wasser aus einer ganz neuen Perspektive. Die Slalomfahrer senden per GPS-Tracking Daten, die ihre genaue Position im Feld anzeigen sowie den Top-Speed und die Durchschnittsgeschwindigkeit. Auch die legendäre Philips Windsurf Night Session wird vom Vodafone Livestream ins rechte Licht gerückt.

Am Finalwochenende ist unter anderem ein Promi-Talk mit Stefan Luca, Kostja Ullmann und Björn Dunkerbeck vorgesehen. Mit der Übertragung der Siegerehrung setzt der Vodafone Livestream am Sontag im Netz einen stimmungsvollen Schlusspunkt unter den Davidoff Cool Water Windsurf World Cup Sylt.

Alle Infos zum DAVIDOFF COOL WATER Windsurf World Cup Sylt finden Sie unter www.windsurfworldcup.de.

 


Veröffentlicht am: 25.09.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit