Startseite  

21.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 25. September 2015

Michael Weyland informiert

(Michael Weyland) Die erste eigene Wohnung, eine Hochzeit, Nachwuchs, eine Gehaltserhöhung oder die bevorstehende Rente - all dies sind klassische Anlässe, um den eigenen Versicherungsschutz zu überprüfen. Denn die meisten Policen wurden ursprünglich bewusst auf die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen zugeschnitten. "Veränderte Lebenssituationen und -phasen können eine Unter- oder Überversicherung nach sich ziehen", sagen die Experten der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) und erklären, bei welchen Versicherungen eine regelmäßige Überprüfung besonders sinnvoll ist und wie Versicherte durch einen Check-up sogar Geld sparen können. Beispiel: Eine Haftpflichtversicherung übernimmt die Kosten von  Schäden, die der Versicherte versehentlich gegenüber Dritten verursacht hat. Besonders bei alten Verträgen ist die Deckungssumme oft zu gering. Im Schadensfall muss der Versicherungsnehmer unter  Umständen für einen Teil der Kosten selbst aufkommen. Moderne Policen liegen bei mindestens fünf Millionen Euro. Ziehen zum Beispiel Lebenspartner in eine gemeinsame Wohnung, kann einer der Verträge - in der Regel der jüngere -aufgehoben und damit Geld gespart werden. Übrigens: Gegenseitige Ansprüche sind bei Verheirateten oder eheähnlichen  Gemeinschaften in der Regel ohnehin ausgeschlossen. Auch in der Hausratversicherung haben neue Verträge oft günstigere Konditionen.  Bei Berufsunfähigkeitsversicherungen sollte man unbedingt die  Rentenhöhe bei Gehaltsanhebung anpassen. Und auch Riester-Verträge sollte man prüfen, um die  maximale staatliche Förderung ausschöpfen.

Weiterlesen: 1 2 Vorwärts »

 


Veröffentlicht am: 25.09.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit