Startseite  

26.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mondaine Helvetica horological Smartwatch

Uhrmacherkunst trifft auf modernste Technologie

Die Mondaine Helvetica Smart ist die allererste Smartwatch der Marke Mondaine. Schweizer Uhrmacherkunst und klassische Designwerte wurden perfekt mit den neusten technologischen Errungenschaften kombiniert. Entstanden ist eine horological Smartwatch für Menschen, die stilvoll vernetzt sein möchten.

Design auf den ersten, Technik auf den zweiten Blick


Das für Mondaine gewohnt moderne und puristische Design des neuen Uhrenmodells hat keine Ähnlichkeit mit leuchtenden LED-Anzeigen bekannter Smartwatches.Erst auf den zweiten Blick fällt eine Besonderheit auf dem Zifferblatt auf: die Anzeige bei 6 Uhr. Es ist kein Sekundenzeiger und kein Jahreskalender, sondern eine analoge Anzeige der Smart Technology. Die neue Mondaine Helvetica Smart versteckt hinter ihrem schlichten Design die neuste Smart Technology mit Fokus auf Aktivitäts- und Schlafüberwachung, mit MotionX®-Aktivitätsverfolgung, Sleeptracker®-Schlafüberwachung, Schlafzyklus-Alarm, Get-Active-Meldungen und Adaptive Coaching. Dabei können sämtliche Daten gesichert und in der MotionX Cloud gespeichert werden.

Der Austausch von Informationen zwischen Uhr und einem Smartphone oder Tablet funktioniert mittels einer App, der horological Smartwatch-Plattform Power MotionX. Im Gegensatz zu anderen Smart Devices, bei denen Daten digital auf der Uhr angezeigt werden, können hier Informationen gewohnt analog vom Zifferblatt mit Zeigern abgelesen werden.

Eine Revolution in der Uhrenindustrie

Wie die gesamte Helvetica-Uhrenkollektion setzt auch die Mondaine Helvetica Smart die Schriftart Helvetica® im Design gekonnt um. Durch das von der Helvetica-Schrift inspirierte, mattgebürstete Stahlgehäuse, weiße Zifferblatt, Saphirglas und ein weiches, schwarzes Lederarmband vereint diese Uhr Form und Funktion in perfekter Harmonie. Das Design wirkt authentisch, klar und zeitlos. Abgesehen von dem Mondaine-Logo, ist selbst die Schrift auf dem Zifferblatt und dem Boden linksbündig zur Mitte in Helvetica gehalten. Erhältlich ist dieses Modell auch mit schwarzem Zifferblatt und schwarzem Silikonarmband.
   
State of the Art

»Unsere neue Mondaine Helvetica Smart ist eine Weiterentwicklung des Designklassikers, der vernetzt und smart ist«, so André Bernheim, CEO von Mondaine. »Wir dürfen nicht vergessen, dass Mondaine, 1951 von unserem Vater gegründet, eine der ersten LCD- und LED-Uhren der Welt eingeführt hat. Eine Generation später wagen wir nun den nächsten Schritt in der heutigen Uhrenindustrie. Diese Uhr ist die allererste horological Smartwatch ‹Made in Switzerland›. Es ist eine Weltpremiere, und Mondaine ist stolz darauf, dank der Zusammenarbeit mit MMT bei dieser neuen Technologie ganz vorne dabei zu sein.«

Seit der Einführung der MONDAINE/SBB-Armbanduhr 1986 steht Mondaine als Sinnbild für gutes und zeitloses Schweizer Design in der Uhrenindustrie. Die Designikone »Schweizer Bahnhofsuhr« und die Schrift Helvetica® verbinden das innovative Familienunternehmen untrennbar mit zeitlosen Schweizer Werten.  Mit großem Erfolg entwickelt MMT Uhrenmodule, die eine Brücke zwischen hoher Uhrmacherkunst und Technologie schlagen. Als weltweit erste Marke hat Mondaine nebst Frederique Constant und Alpina derzeit die Lizenz, dieses bahnbrechende Quarzmodul und die dazugehörende App zu verwenden. Mit einer Laufzeit von über zwei Jahren zeigt dessen Batterie eine enorme Verbesserung gegenüber den meisten Smartwatches, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Erhältlich im deutschen Fachhandel ab Oktober 2015
Preis für Uhr mit weißem Zifferblatt, schwarzem Lederband: UVP 850,- Euro
Preis für Uhr mit schwarzem Zifferblatt, schwarzem Silikonband: UVP 925,- Euro

 


Veröffentlicht am: 01.10.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit