Startseite  

22.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Herbstzeit = Reisezeit

Die schönsten Ziele und Spahotels



Wenn die Tage wieder kühler und kürzer werden, steigt die Sehnsucht, noch ein letztes Mal Sonne zu tanken. Denn in der Herbstzeit beginnt an manchen Orten die schönste Zeit im Jahr. Sanremo zum Beispiel ist im Herbst besonders mild, in den Alpen herrscht perfektes Wanderwetter und für Antigua ist jetzt sowieso die beste Reisezeit. Der Spätherbst kann so wundervoll sein – wir stellen die schönsten Reiseziele und die besten Spahotels vor...


Das Royal Hotel Sanremo: Traumhaftes Luxushotel im Herbst

 Es ist eines der besten Hotels der Welt: Das Royal Hotel Sanremo. Gerade im Herbst ist eine Reise in das traditionsreiche italienische Kurbad sagenhaft schön, denn die Luft ist zu dieser Jahreszeit besonders mild und wohltuend. Allein aus diesem Grund ist San Remo eines der schönsten Ziele für einen traumhaften Herbsturlaub. Doch damit nicht genug: Das Royal Hotel, in dem bereits Kaiserin Sisi residierte, genießt man als Gast althergebrachten Luxus – das fünf-Sterne-Haus eröffnete bereits 1872 und setzt seitdem Maßstäbe in Sachen Wellness. Nach einem heißen Sommer ist ein Wellnessaufenthalt in San Remo genau das richtige für Körper und Geist. Aus gutem Grund ist das Royal Hotel eines unserer liebsten Luxushotels für den Herbst.



Goldener Herbst im Bregenzerwald: Sonne Lifestyle Resort

Sattes Moosgrün, warmes Ockerbraun und feuriges Orange: Der Bregenzerwald erstrahlt im Herbst in den prächtigsten Farben. Die Luft ist rein und klar, die Sonne wärmt das Gesicht ganz leicht: es ist Indian Summer auf österreichisch. Den herrlichen Herbst im Bregenzerwald genießt man besonders stilvoll im Sonne Lifestyle Resort in Vorarlberg – ein elegant-modernes vier-Sterne-Superior-Haus, das mit modernem Luxus, guter bodenständiger Küche und herzlicher Gastfreundlichkeit lockt. Unsere Empfehlung: Nach einer ausgiebigen Wandertour durch den Bregenzerwald unbedingt im schönen Wälder Spa ein Ganzkörperpeeling mit Meersalz und heimischen Bergkräutern genießen. Danach noch ein Dinner mit österreichischen Köstlichkeiten und ein Glas Grüner Veltliner und man schläft in der Nacht so tief, wie lange nicht mehr.



La Clairière bio & spahotel: Mitten im Wald neue Energie schöpfen

Das Bio- und Spa-Hotel mitten im Naturpark der Nordvogesen setzt auf die energetische Kraft der fünf Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft, Raum. Der Wald dient als Quelle der Rückbesinnung, um Kraft zu schöpfen und eigene Energien besser nutzen zu lernen. Im La Clairiére lassen sich neue und gesündere Lebensweisen finden und ausprobieren, wie eine Yogastunde mitten im Wald oder die kreative bio-dynamische Küche. Sie bietet eine große Auswahl regionaler und saisonaler vegetarischer Gerichte, die mit vielen heilenden Gewürzen und frischen Kräutern angerichtet werden. Die verschiedenen Gebäude des Hotels liegen direkt am Waldrand und fügen sich perfekt in die friedliche Landschaft ein.



The Inn at English Harbour: den Sommer verlängern

Zwischen sommerlichen 24 und 31 Grad herrschen auf der karibischen Insel Antigua, so dass Sonnenanbeter den Sommer im wunderschönen The Inn at English Harbour verlängern können. Das hochromantische Boutiquehotel lockt mit einem traumhaften Privatstrand und absoluter Ruhe. Perfekt geeignet für einen romantischen Aufenthalt und für den Honeymoon. Das Essen ist hier, dank der italienischen Wurzeln der Betreiber, ganz hervorragend. Die schönen Privatvillen sind offen gestaltet und geben stets den Blick auf das türkisklare Wasser des Ozeans frei. Bei diesem tropischen Traum-Ausblick kann man kaum glauben, dass anderorts auf der Welt schon Herbst ist.



Kairali Ayurvedic Village: Ayurveda in Indien

Wem im Herbst der Sinn nach nach einer Ayurveda-Kur steht und die weite Reise nicht scheut, sollte das sagenhafte Kairali Ayurvedic Village in Indien besuchen. Das mehrfach ausgezeichnete, traditionelle Ayurveda-Center liegt im Hochland von Kerala, dem „Land Gottes“ im Südwesten Indiens. Während der Sommer in dieser Region verregnet ist, beginnt im Oktober, die trockene, warme, aber nicht zu schwüle Jahreszeit. Dank herrlichen Klimabedingungen kann man sich als Gast im Kairali Ayurvedic Village voll auf die tiefenentspannenden Ayurveda-Behandlungen konzentrieren, für die das Resort so berühmt ist.

 


Veröffentlicht am: 10.10.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit