Startseite  

26.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Klassik am See

... im Relais-Chalais Wilhelmy



Konzerte im kleinen Kreis waren früher das Privileg wohlhabender Mäzene, die Musiker in ihren Villen oder Schlössern für sich spielen und ein ausgewähltes Publikum dabei mitlauschen ließen. Ein ähnliche Konstellation erwartet Gäste der Relais-Chalet Wilhelmy am Tegernsee: Am 1. November gibt der Oboist Christoph Hartmann gemeinsam mit der Cembalistin Hedwig Bilgram ein Kammerkonzert im Alm-Chalet des familiengeführten Bad Wiesseer Boutique Hotels.

Auf dem Programm des Duos stehen dabei Sonaten von Johann Sebastian Bach. Für Christoph Hartmann ist diese sonntägliche Matinée ein echtes Heimspiel. Denn in Landsberg am Lech geboren, brillierte er zwar sowohl bei den Stuttgarter als auch Berliner Philharmonikern, pflegte aber immer eine enge Beziehung zu seiner oberbayerischen Heimat, wo er seit 1999 jedes Jahr mit den Landsberger Sommermusiken ein kleines, feines Festival veranstaltet. Dessen Motto „Musizieren auf höchstem Niveau in entspannter Atmosphäre“ passt auch zu seinem Gastspiel im Relais-Chalet Wilhelmy.



Zum Loslassen und Entspannen laden inmitten eines parkähnlichen Gartens mit altem Baumbestand und Blick auf die Berge das im Jahr 1928 errichtete Haupthaus mit 19 Zimmern, die Anfang 2012 stilvoll renoviert wurden, sowie das neu gebaute Alm-Chalet ein. Highlights in letzterem sind eine 100 Quadratmeter große Luxussuite im ersten Stock, die mit Naturmaterialien wie gebeiztem, bayerischem Fichtenholz, feinem Loden und weichem Leder eingerichtet ist, sowie der Veranstaltungsraum im Erdgeschoss, wo bis zu 60 Personen in modern-alpinem Ambiente Platz finden.

Um die Gäste in ihrem Zuhause auf Zeit, das mit hochwertigen Möbeln und liebevoll ausgesuchte Details vom silbernen Kerzenleuchtern bis zum Blumenbouquet ausgestattet ist, rundum zu verwöhnen, kocht Hausherr Johannes Ziegelbauer zum Abendessen leichte, französisch-mediterrane Menus. Ein weiteres Schmankerl ist die Spa-Oase mit Gesundheits-und Wellness-Angeboten, die auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt werden.

„Klassik am See“-Angebot: Zum Preis von 398 Euro p.P. sind außer zwei Übernachtungen der Besuch des Kammerkonzertes am 1.11. mit einem Glas Champagner sowie Canapées inklusive. Kulinarisch kommen Gäste täglich in den Genuss des reichhaltigen Frühstücksbüffets sowie am Freitag und Samstag in den eines dreigängigen Menüs am Abend. Kostenlos sind außerdem für die Dauer des Aufenthalts alle Vorteile der Tegernsee CARD, WLAN sowie die Nutzung der Wellness-Oase, in der man mit einer 60-minütigen Aromaöl-Massage verwöhnt wird.

Oder nur der Besuch des Konzertes: hier liegt der Eintrittspreis inkl. einem Glas Champagner sowie Canapées bei 95,00 Euro.

Boutique Hotel Relais-Chalet Wilhelmy
Freihausstraße 15
83707 Bad Wiessee am Tegernsee
Tel.: +49 (0) 8022 – 98680
info@relais-chalet.com
www.relais-chalet.com

Fotos: Helmut Harff

 


Veröffentlicht am: 14.10.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit