Startseite  

28.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Clarks Unboxed

Jubiläumskampagne zum 190. Geburtstag

(ugw) Clarks feiert in diesem Jahr seinen 190. Geburtstag. Für die große Jubiläumskampagne setzt das britische Schuhlabel auf eine spannende interaktive Website, die zeigt, mit wie viel Energie, gewinnbringender Kreativität und Erfindergeist die Marke zum weltweit größten Straßenschuhhersteller avancierte.

Unter www.clarksunboxed.com werden Fans und User in stimmungsvollen Bildern durch die Firmengeschichte geführt. Absolut faszinierend und immer mit dabei: die ikonischen Clarks-Styles, die die jeweilige Pop-Kultur mit beeinflusst haben.

Spannendes Storytelling, bewegende Archivbilder und passende Geräuschkulissen: In zwölf Kapiteln wird auf Clarks Unboxed die mitreißende und außergewöhnliche Geschichte von Vision und Innovation der Marke Clarks beschrieben. Auf einer digitalen Zeitachse werden wahre Genies und ihre bahnbrechenden Ideen präsentiert, die das britische Schuhlabel auf ihrem Erfolgskurs geformt haben.

Das 190. Jubiläum feiert Englands älteste Schuhmarke außerdem mit interessanten Geburtstags-Specials wie dem Sponsoring der Schuhausstellung "Shoes: Pleasure and Pain" im Londoner Victoria & Albert Museum und der dazugehörigen Designkollektion sowie einer Neuauflage des Brown Petersburg Slippers. Online und in den Stores warten weitere aufsehenerregende Aktionen, die Fans und Schuhliebhabern rund um den Globus Herkunft und Style der Marke näher bringen.

Die Clarks Story: Der Weg zur globalen Schuhmarke

Die Geschichte begann im Jahre 1825. In dem englischen Ort Street, inmitten der Grafschaft Somerset, legten die Brüder James und Cyrus Clark mit der Erfindung des „Brown Petersburg“, einem aus Schafsfell gefertigten Pantoffel, den Grundstein für die Erfolgsgeschichte des Traditionsunternehmens.

Ein weiterer Meilenstein war 1903 die Ernennung von Alice Clark zur Direktorin. In einer Zeit, in der es Frauen noch nicht einmal erlaubt war zur Wahl zu gehen, baute sie Clarks zu einem globalen und profitablen Unternehmen aus. Gemeinsam mit der britischen Dichterin und Künstlerin Christina Walshe kreierte sie einen Schuh für die „Goldenen Zwanziger“. Er galt als „Meisterwerk aus Design und Schuhmacherkunst“ und gewann zahlreiche Preise.

Als 1948 in Bristol die weltweit erste Geburt von Vierlingen per Kaiserschnitt Schlagzeilen machte, entstand bei Clarks die Idee, auch Kinderschuhe zu entwerfen und eine Langzeitstudie mit den vier Schwestern durchzuführen, um repräsentative Erkenntnisse über die Entwicklung von Kinderfüßen zu bekommen. So wurde Clarks im Laufe der Jahrzehnte zum führenden Kinderschuhspezialisten.

1949 entwarf Nathan Clark den legendären Desert Boot, der in den 1950er, 60er und 70er Jahren zum Symbol einer bewegten und prägenden Zeit wurde. Legenden wie Marilyn Monroe und Bob Dylan trugen den Kultschuh. Später gesellten sich u.a. Bands wie Simon & Garfunkel dazu.

Der Wallabee, den Lance Clarks 1967 entwarf und der mit seinem ungewöhnlichen Style die Nation spaltete, wurde dank der New Yorker Rap Band Wu-Tang Clan im Jahre 1993 überall mit Baggy Jeans getragen und zum absoluten Trend. Einen wöchentlichen TV-Auftritt hatte der Mokassin mit Kreppsohle in der Kultserie „Breaking Bad“ an den Füßen von Hauptdarsteller Bryan Cranston.
 
Hier geht’s zum Öffnen des digitalen Schuhkartons: www.clarksunboxed.com

Viel Spaß bei der Reise durch die faszinierende Firmengeschichte von Clarks und beim Begleiten auf ihrem Weg zum Weltunternehmen.

 


Veröffentlicht am: 14.10.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit