Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ritter der Kaffeerunde

Hausgerätehersteller ritterwerk auf Kaffeefahrt durch Deutschland

Perfekte Kaffeebohnen plus perfekte Röstung mal perfekte Maschine ergibt einzigartigen Kaffeegenuss: Nach dieser Rechnung steuert der Hausgerätehersteller ritterwerk aus Gröbenzell bei München im November drei Kaffeeröstereien in Deutschland an.

Im Gepäck hat ritterwerk seine neue Filterkaffeemaschine cafena 5. Der Filterkaffee erlebt in Deutschland eine Renaissance. Zudem entscheiden sich immer mehr Kaffeetrinker für Röstungen fernab des Supermarktregals. Mittlerweile gibt es in Deutschland mehr als 300 Röstereien. Bei der Kaffeefahrt „Ritter der Kaffeerunde“ stellt das Unternehmen Pressevertretern seine neue Maschine vor. Zudem erklären die Barista- und Kaffeeprofis in Berlin, München und Hamburg, worauf es bei der Zubereitung des perfekten Kaffees ankommt.

„Filterkaffee ist nicht umsonst die beliebteste Form der Kaffeezubereitung in Deutschland“, sagt Michael Schüller, Geschäftsführer von ritterwerk. „Bei dieser Zubereitungsart hat man den größten Einfluss auf das Brühergebnis. Wasserqualität, Temperatur und Art der Bohnen können optimal überwacht beziehungweise ausgewählt werden“, erklärt Schüller. In drei Röstereien können Journalisten mehr über das Thema Kaffee, den Röstvorgang und die Kaffeemaschine cafena 5 erfahren.

Kaffeerösterei Tres Cabezas in Berlin

Sascha Spittel und Robert Stock von der Rösterei Tres Cabezas in Berlin haben den Trend zu hochwertigem Kaffee maßgeblich mitgeprägt. Sie entwickeln seit mehr als zehn Jahren ihre eigenen Hausröstungen, von hell, wie sie die Skandinavier lieben, bis hin zu dunklen Espressoröstungen. Die Baristi führen Bio- und Fairtrade-Rohkaffees. „Besonders gefragt bei den Berlinern sind die Bohnen aus Costa Rica”, weiß Kaffeeexperte Robert Stock.

Kaffeerösterei emilo in München

Auch die Münchner sind auf den Geschmack von frischem Kaffee mit persönlicher Beratung in der Rösterei um die Ecke gekommen. „Die Dichte der Röstereien hier im Süden ist zwar noch nicht so hoch wie beispielsweise in Berlin, aber man merkt deutlich, dass die Leute wieder mehr Wert auf Qualität und persönliche Beratung legen“, sagt Emanuel Clemm, Geschäftsführer der Rösterei emilo in München. Die emilo Spezialitätenrösterei ist die erste Naturland zertifizierte Kaffeerösterei in Bayern.

Kaffeerösterei fab.coffee in Hamburg


Auch in Hamburg, wo vor Hunderten Jahren die ersten Kaffeelieferungen aus Südamerika ankamen, haben sich viele junge Röstereien etabliert. Fabian Schmidtke von fab.coffee kennt den Geschmack der Hamburger: „Hier im Norden trinkt man gern heller geröstete Bohnen“, sagt er. „Bei helleren Röstungen kann man die ursprünglichen Geschmacksvielfalt der Kaffeekirsche bewahren, mit Nuancen wie zum Beispiel Heidelbeere oder Pfirsich. Aber natürlich haben auch dunkle und kräftige Espressi mit Geschmacksnoten wie Nuss und Schokolade ihre Berechtigung“, erklärt Schmidtke.

Die Maschine zum Kaffee

Die cafena 5 vereint zeitlose Bauhaus-Optik unmittelbar mit Funktionalität: Die Maschine arbeitet mit einem energiesparenden Eco-Brühverfahren, das durch Design und Bauweise bedingt ist. Mit der Einführung der cafena 5 bedient ritterwerk gleich drei populäre Trends: Denn nicht nur der klassische Filterkaffee erlebt zur Zeit sein Comeback. Gleichzeitig achten die Deutschen laut ritter-Küchenreport besonders bei Kaffeemaschinen auf ein ansprechendes Design. Auch die Energieeffizienz und die Langlebigkeit spielen beim Kauf von Haushaltsgeräten eine immer größere Rolle.

 


Veröffentlicht am: 16.11.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit