Startseite  

26.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ein Fest im Glas

Rosé Sekt aus dem Weingut Krone

Rosé ist das neue Schwarz - sagen die Modemacher und die Schmuck Designer. Auch Weinfreunde folgen diesem Trend seit gerau-mer Zeit. So lag der Anteil der verkauften Rosé Weine in Deutschland im 3. Quartal 2015 bei 13,1 Prozent - und damit deutlich höher als im Vergleichszeitraum 2014. Die Zahlen des Deutschen Weininstituts DWI sprechen für sich und bestätigen den aktuellen Trend in Richtung Rosé.

Rosa Perlen - wie gewachsen und von Hand selektiert


Anders als beim Wein haftet im Segment Sekt und Champag-ner den roséfarbenen perlenden Kreationen der Hauch des Besonderen an. Ein ganz besonderer Tropfen kommt aus dem Weingut Krone in Assmannshausen im Rheingau. Der 2011 Krone Sekt Rosé brut b. A. ist ein Jahrgangssekt aus feinsten Assmannshäuser Pinot Trauben. Ganze 92 Punkte vergab die unter echten Weinfreunden geschätzte Publikation "Falstaff" für den Assmannshäuser aus dem Hause Krone. Das ist die zweihöchste Note. Und mehr noch: Der Rosé Sekt darf sich damit in die Top Ten der deutschen Brut Sekte einreihen. "Himbeeren und Waldbeeren im Bukett. Zarte Hefewürze und Zitronenabrieb. Vielsagend zurückhaltend. Ungemein zart und lebendig am Gaumen, feine Perlage. Hervorragend - so be-schreibt der Falstaff Wineguide 2014 den feinen Tropfen.

Er ist von edler Herkunft, denn er stammt aus den besten Ass-mannhäuser Lagen. Handselektierte Pinot Noir Trauben, die charakteristische Mineralität der Böden und die feine Frucht vereinen sich zu einem ganz besonderen Trinkerlebnis - einem Pinot Sekt in seiner reinsten Form. Man schenkte ihm genü-gend Zeit, um auf dem Hefebett zu einer wahren Perle heran zu reifen. Jetzt ist seine große Zeit gekommen.

Perfekter Begleiter - wenn die großen Feste kommen

Vertriebschef Herwig Hacker weiß, dass dieses Geschenk des Himmels nicht nur als himmlisches Geschenk eine gute Figur macht. Dieser besondere Sekt passt einfach gut in die Fest-tagszeit. Er ist perfekt zu zarten Räucheraromen, zum Beispiel vom Heilbutt oder vom Stöhr. Auch klassischen Pâtés und Bri-oches steht er gut zu Gesicht, denn die feinen Hefen spielen mit den Backaromen der Teige und gehen mit ihnen eine harmonische Partnerschaft ein. Und die Canapés für Silvester können sich keine bessere flüssige Begleitung wünschen wie den 2011 Sekt Rosé brut aus dem Weingut Krone. Er krönt je-des Fest und bleibt stets in guter Erinnerung, denn dominant ist anders. In der Finesse liegt sein wahres Geheimnis.

Der Preis für die 0,75l Flasche 2011 Krone Sekt Rosé brut b.A. beträgt ca. EUR 23,50. Zu beziehen im guten Fach- oder im In-ternet Handel sowie auch ab Weingut.

Weingut Krone Assmannshausen GmbH & Co KG
Niederwaldstraße 2
65385 Rüdesheim am Rhein-Assmannshausen
Tel. 06722 25 25
www.weingut-krone.de

 


Veröffentlicht am: 10.11.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit