Startseite  

23.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ein Traum in Weiß

Der neue Missuro „ white edition“ von Larte


Mann und Frau von Welt schätzen nicht nur in puncto Mode einen Stil, den man nicht an jeder Ecke findet. LARTE Design hat deshalb den neuen weißen Missuro im Barviha Luxury Village, einer renommierten Shopping-Meile in der Nähe von Moskau, präsentiert. Hier werden exklusive Mode-Labels wie Armani und Co. genauso angeboten wie exklusive Autos von Ferrari oder Bentley.

Der einzigartige LARTE Missuro, der auf dem Luxus-SUV Infiniti QX80 basiert, passt ganz natürlich in diese Umgebung und zog die Blicke der Passanten förmlich auf sich. Wer würde je wieder in ein Auto von der Stange einsteigen, wenn er ein einzigartiges Designer-Fahrzeug haben kann? Dieses Auto jedenfalls muss man auf einem überfüllten Parpklatz nicht erst lange suchen. Die Einkaufstüten und die Füße ruhen auf Teakholz-Fußmatten und ab geht die entspannende Fahrt in einem Auto, das garantiert nicht jeder hat.

Der Missuro, der auf dem Infiniti QX80 basiert, besitzt Größe, Selbstbewusstsein, pure Emotion! Der Missuro ist gekommen, um die Straße im Sturm zu erobern. Dabei wird die Frontpartie vor allen von den zusätzlichen Belüftungsöffnungen oberhalb der Frontscheinwerfer geprägt. Sie sind mehr als nur ästhetisch inspirierte Elemente, denn sie verbessern auch die Belüftung des Motorraums. Als weitere Stilelemente kommen Multifunktions-LEDs unter den Hauptscheinwerfern, die gleichzeitig als Tagfahr-, Park- und Blinkleuchten dienen. Der von LARTE entworfene Grill hinzu und Die Heckansicht wird von einer innovativen Heckschürze geprägt.

Gefertigt sind sie aus hochwertigen Verbundmaterialien oder wahlweise aus ultrafestem und ultraleichtem Basaltfaser-Verbundstoff besteht. Das innovative Material aus der Luftfahrtindustrie ist umweltfreundlich, ungiftig und weitgehend gegen Feuer und Chemikalien resistent.

Dreiteilige Schmiedefelgen in gewaltigen 24 Zoll komplettieren den edlen Look und geben den Blick frei auf die optionale Rotora-Hochleistungs-Bremsanlage mit roten Bremssätteln. Sie beinhaltet unter anderem 8-Kolben-Sättel und Stahlflexleitungen. Eine Hightech-Abgasanlage mit wahlweise Klappensteuerung.

 


Veröffentlicht am: 18.11.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit