Home | Kontakt | Newsletter | | Suchen | Sitemap | Impressum | Nutzungshinweise | Mediadaten | Presse | Redaktion

   
 

26.07.2017   

 

 

Jenseits von Konventionen

Die neue BMW R nineT Scrambler

Actionhelden der Leinwand fuhren sie, Hobbyracer lenkten sie durch Berg- und Strandrennen: die Scrambler. Mit grobstolliger Bereifung, hochgelegter Auspuffanlage und einer relaxten Sitzposition boten die „Kletterer“ ihren Fahrern in den 1950er- bis 1970er-Jahren Freiheit und Individualität. Wer einen Scrambler fuhr, war wie sein Motorrad jenseits etablierter Standards und eingefahrener Konventionen unterwegs. Und er war fast überall anzutreffen: auf kurvigen Landstraßen, geschotterten Gebirgspässen und sogar am Sandstrand.

In der Historie von BMW Motorrad ist der Scrambler mit der BMW R 68 in dem Jahr 1951 verwurzelt. Nun präsentiert BMW Motorrad die neue BMW R nineT Scrambler und mit ihr ein Motorrad, das die Scrambler-Ära auf ganz besondere Weise wieder aufleben lässt. Mit allem, was diesen Motorradtyp ausmacht, erfüllt von einem ganz speziellen Spirit und geschaffen für Motorradfans, die das Puristische, Reduzierte und Nonkonforme lieben. Gepaart mit der Technik und Qualität einer BMW. Zusammen mit dem Roadster R nineT begründet der BMW Scrambler die neue BMW Motorrad Erlebniswelt Heritage.

Entspanntes Feeling und wandelbarer Charakter


Wie schon mit der R nineT trägt BMW Motorrad auch mit dem neuen Scrambler dem Wunsch vieler Motorradfans Rechnung, ihr Bike dem persönlichen Geschmack entsprechend zu customizen. Dabei reicht die Bandbreite an Modifikationen von originalem BMW Motorrad Zubehör bis hin zu individuell angefertigten Anbau- oder Zubehörteilen von Veredlern, um auf diese Weise ein einzigartiges Motorrad zu kreieren.

Einen wichtigen Aspekt der hohen Individualisierbarkeit stellt dabei das Rahmenkonzept dar. Der demontierbare Soziusrahmen gestattet den Einsatz wahlweise im Zweipersonen- oder im Solobetrieb. Dem fahraktiven Charakter entsprechend, ist die R nineT Scrambler vor allem auf gutes Handling, neutrales Kurvenverhalten und damit viel Fahrspaß auf kurvenreichen Landstraßen ausgelegt.

Eine aufrechte, relaxte Sitzposition zählt zu den ganz wesentlichen Merkmalen eines Scramblers. Ein im Vergleich zur R nineT höher platzierter Lenker, eine leicht verringerte Polsterung der Sitzfläche sowie etwas tiefer und weiter hinten positionierte Fahrerfußrasten lassen entspanntes Fahrfeeling aufkommen.

Stilsicherer Auftritt in puristischem Design


Ein stilsicherer Auftritt ist mit der R NineT Scrambler garantiert! Ob mit serienmäßigen Leichtmetall-Gussrädern oder optionalen Kreuzspeichenrädern. Der Mix aus klassischen und modernen Stilelementen des Motorradbaus prägt den neuen Scrambler aus allen Perspektiven. Der Rundscheinwerfer verleiht ihm einen Ausdruck von Freiheit, Souveränität und Gelassenheit. Die hochwertige und edle Verarbeitung strahlt das neue Mitglied der BMW Motorrad Erlebniswelt Heritage auch in vielen kleinen Details aus: in edlen Aluminium-Schmiedeteilen, natur eloxierter Oberfläche oder dem Einsatz hochwertiger Materialien wie die in patinierter Lederoptik gestaltete und abgesteppte Zweipersonen-Sitzbank. Die Farbe Monolith metallic matt unterstützt den klassisch-puristischen Charakter des Bikes.

Mit klassischem Stil und puristischer Ausdruckskraft ist die R nineT Scrambler für all jene gedacht, die ein unverfälschtes Motorrad mit einzigartigem Charakter wollen und Freiheit auf der Straße suchen.

 




 
genussmaenner.de auf Follow genussmaenner on Twitter folgen

Teilen auf Facebook

 

 


 

Neu auf genussmaenner.de:

 

 

       
 
 

 
   
       

 

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| geniesserinnen.de
| derBeifahrer.de
| Männeradressbuch
| instock
| Frauenfinanzseite
| Börsen-Lexikon
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet

 

 

 

 

Lesezeichen hinzufügen bei:
DiggIt! Del.icio.us Google Bookmark
 
| © 2015 by genussmaenner.de, Berlin.
| Alle Rechte vorbehalten.