Startseite  

20.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

New York: Frankenstein und Co. am Broadway

Im Herbst und Winter stehen in New York zahlreiche neue Bühnenstücke auf dem Programm der berühmtesten Theatermeile. The show will go on! Auch in diesem Herbst und Winter wartet die Theatermeile Broadway in New York City wieder mit Altbekanntem und Neuem auf. Neu im Spielplan sind die Musicals Young Frankenstein und The Little Mermaid, die Komödien Pygmalion und The Ritz sowie das Drama Mauritius und der Thriller The Overwhelming.

In Mel Brooks Komödie Young Frankenstein reist der Protagonist nach Transsylvanien, um auf den Spuren seines Großvaters zu wandeln und heraus zu finden, wie dieser einst tote Materie zum Leben erweckte. Das Musical Young Frankenstein beruht auf dem gleichnamigen Film und wird vom 11. Oktober an im Hilton Theatre zu Gast sein. Infos unter www.youngfrankensteinthemusical.com

Die schimmernde Bühnenkulisse des Musicals The Little Mermaid lässt den Zuschauer in eine Unterwasserwelt eintauchen. Produziert von Disney Theatricals wird die Geschichte von Liebe, Intrigen und der Macht der Träume ab dem 6. Dezember im Lunt-Fontanne Theatre gespielt.

Shakepeare`s Komödie Merry Wives of Windsor diente dem Musical Lone Star Love als Vorlage. Kurz nach dem Bürgerkrieg buhlt der Alliierte „Colonel John“ Falstaff um die Gunst zweier Frauen. Da diese allerdings mit wohlhabenden Viehzüchtern verheiratet sind, wird dem Zuschauer bald klar, dass der „Colonel“ nicht nur ein Auge auf die Damen geworfen hat, sondern auch auf das Geld und Land der Ehemänner. Gezeigt wird das Stück ab dem 3. Dezember im Belasco Theatre.

Ein weiteres neues Musical ist A Catered Affair, das auf dem gleichnamigen Film basiert. In den Fünfziger Jahren muss sich ein Ehepaar aus der Bronx entscheiden, ob es seine gesamten Ersparnisse in ein Familienunternehmen investiert oder die Hochzeit der einzigen Tochter mit deren verschwenderischen Affäre ausrichtet. Zu sehen ist die Geschichte des Ehepaars, das an die Grenzen seiner Belastbarkeit getrieben wird, ab dem 17. April 2008 in einem Jujamcyn Theater.

Nicht das erste Comeback am Broadway feiert in diesem Jahr das bekannte Bühnenstück Pygmalion (es diente dem Musical My Fair Lady als Vorlage). Auch in dieser Saison können die Zuschauer wieder gespannt verfolgen, wie Henry Higgins aus der einfachen Eliza Doolittle eine feine Dame mit hohen Gesangskünsten macht. Gespielt wird Pygmalion im American Airlines Theatre.

Auch bei The Ritz handelt es sich um ein Revival. In dem Stück rund um Verwechslung und Versteckspiel flüchtet sich die Hauptfigur Gaetano vor seinem schwulen Schwager in ein vermeintliches türkisches Bad. Als er herausfindet, dass es sich bei The Ritz um eine Sauna nur für Männer handelt, beginnt eine rasante Komödie. Dieses Musical ist im Theater Studio 54 zu sehen.

Im Stück Mauritius geht es, wie der Name schon vermuten lässt, um Briefmarken. Zwei Schwestern erben ein reiches Vermächtnis ihrer Mutter und sind auf der Suche nach einem Händler, dem sie vertrauen können. Das Stück wird im Biltmore Theatre aufgeführt.

In dem Off-Broaday-Theaterstück The Overwhelming dagegen geht es um eine Familie, die 1994 einem Freund in Not in Ruanda zu Hilfe kommt. Zu sehen ist es im Laura Pels Theatre in der 111. Straße.

Weitere Details zu allen Broadway-Stücken und Buchungen unter www.ilovenytheater.com und www.playbill.com

Allgemeine Infos über New York City unter www.newyork.de sowie www.nycvisit.com

Lesen Sie auch diese Artikel:

FIFTH INTERNATIONAL BERLIN BURLESQUE FESTIVAL
WOODSTOCK THE STORY
Das ABC von Verona
Australia now
Kinky Boots
APASSIONATA Der Traum
ZUVIEL SEX IST GAR NICHT GESUND – RELOADED
Kein Weihnachten ohne "Nussknacker"
WAHNSINN!
Tickets für Konzerte und Musicals im internationalen Preisvergleich
Berlin Burlesque Festival
FLYING ILLUSION
HAIRSPRAY - Das Broadway Musical
Bregenzer Festspiele 2017
Winnetou erobert den Titlis
Aufwändig inszenierte Stunts und spektakuläres Trickriding
"Der Rebell des Königs" an der Oper Leipzig
Wiener Musical-Herbst 2017
GREASE auf Tour
"VolksMusical KNEIPP" in Bad Wörishofen
70.000sten Gast bei „Faust – Die Rockoper auf dem Brocken“
Oberammergau Passionstheater bietet...
Letzte Chance für Burlesque-Fans
Festival „Theater der Welt“ in Hamburg
AFRIKA! AFRIKA!
PICASSO! in Cottbus
Wiener Festwochen 2017
Lausanne tanzt!
Einfach zauberhaft!
DADDY COOL - Das Boney M.-Musical
Passionstheater Oberammergau mit hochkarätigem Sommer-Programm
Mary Poppins und ihre magischen Kräfte
Gegen das Schweigen: Bühne für Fragen
HORROR - Ein atemberaubender Albtraum
Musicals: Diese Stücke sind eine Reise wert
Hamburger Theaternacht
Cendrillon verzaubert Berlin
I Like To Be In America!
HEUTE ABEND: LOLA BLAU
Eine Frau, die weiß, was sie will!
Bee-Gees-Musical „Massachusetts“ lädt zur Zeitreise
Let’s Burlesque!
Vorhang auf für Zora!
Zauberhafte Zirkuswunder
Liebe und Hiebe
Salzburg: Cirque Le Roux eröffnet das Winterfest 15
Arena di Verona startet in die Zwischensaison
ELISABETH - Das Musical in Bremen
Zürcher Theater Spektakel
"Männer"
Musical Mozart! kehrt nach Wien zurück
Rockmusical „Balthazar“
The Ultimate Opera Experience
Aus Shanghai zurück: Das Musical ELISABETH
Alles Gute, liebe Leiche
Erotik im Dreivierteltakt
Burgfestspiele Jagsthausen 2015 zum 66. Mal
Musikentdeckung des Jahres: Die stumme Serenade
Viva Las Vegas
Open Air und hinter Glas
Prometheus und «Oper für alle»
Michelles Herz schlägt für Musicals
TANZ! Um Leben und Tod
Lust, Witz und Eifersucht!
Seit über einem Jahr erfolgreich - Das Rocky Musical
Osterfestspiele Salzburg
Salzburg: MotzArt Kabarett Festival
100 Jahre Marionettentheater
Harff trifft: Musikalische Füße
Volker Schlöndorff sucht den Opernstar
Kubanisches Feuerwerk
Die Arena di Verona lädt ins Teatro Filarmonico
11. September 2010: XANADU im Landestheater Oberpfalz
GREASE on Tour
Puccinis „Il Trittico” eröffnet Rigaer Opernfestival 2010
Gayle Tufts – umjubelte „Showbotschafterin Berlins“
Gayle Tufts: "Broadway bedeutet für mich ”quality entertainment” – Unterhaltung mit Herz und Hirn"
GAYLE TUFTS - Everybody’s Showgirl
Theater am Kurfürstendamm: Kleiner Mann, was nun?
Gut gegen Nordwind
Geschwister Pfister eröffnen „The Clinic“ im Tipi
Berliner Philharmoniker digital
Hänsel und Gretel
EDGAR ALLAN POE - Musical von Eric Woolfson
Aalto-Theater „Opernhaus des Jahres“
Die neuen Nibelungen
Theater Ronacher: Broadway-Musical-Premiere
Neue Frauen für die Nibelungen
Neues aus der Welt der Musiktheater
Neues aus der Welt der Theater

 


Veröffentlicht am: 07.12.2007

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit