Startseite  

18.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Großes Casting für die Berlin Fashion Week

(Günther Dorn) Wir befinden uns im Dezember 2015. Ganz Berlin freut sich auf Weihnachten. Ganz Berlin? Nein! Ein arbeitseifriges Organisationsteam arbeitet bereits an einer der größten Fashion-Shows zur Berlin Fashion Week 2016.Denn am 17.01.2016 steigt die Pre-Opening Gala zur Berlin Fashion Week – die „11. Berlin’s Night of Fashion“ (BNOF). Versprochen werden 11 Runways nationaler & internationaler Designer, erwartet werden über zweitausend Gäste. Es gibt Red Carpet Shootings, TV und Fotografen und der Rundway misst stattliche 30 Meter. Und dafür werden bereits jetzt rund 200 Models gesucht. Die 11. Auflage der erfolgreichen Fashion-Veranstaltung der Agentur After Network wirft ihre Schatten voraus. genussmaenner.de war auf den Castings für die Show, sprach mit Veranstalter, Models und Designern.

Der Mix machts

Die Berlin’s Night of Fashion ist bekannt für den einmaligen Mix aus Haute Couture, Urban, Streetware, Casual und edler Abend-/Cocktailgarderobe. Es laufen Tattoo-, Oversize- und Best-Ager- Models. Es gibt Burlesque, Drag Queens & Fetish, Living Dolls, Living Faces, Hair- und Handmodels zu sehen. In dieser Kombination eine Besonderheit in Berlin. Und deswegen kamen rund 400 Models auch aus ganz Deutschland, Österreich und eines auch aus Schweden nach Berlin.

Für diese Veranstaltung wurden beim Casting am 5. Dezember 2015 in Berlin Models von Designern ausgewählt und gebucht. Meist weibliche, aber auch einige männliche Models kamen ins Hotel Park inn. In der 37. Etage des höchsten Hotels Deutschlands starteten am Samstagmorgen die Castings, Schaulaufen vor den Designern, verbunden mit der Hoffnung auf einen Modeljob zur Fashion Week. Gebeten wurde im Vorfeld um figurbetonte Kleidung, leichtes Make Up, High Heels und natürlich hohe Absätze. Manche probierten ihr Glück auch mit einem alternativen Stil, meist nicht sehr erfolgreich.

 

Klicken für Diashow!

gd_0044-CastingBNOF11_-_Cissy_Nekesa_pp.jpg
gd_0927-CastingBNOF11_sw_chrome.jpg

 

Der Veranstalter After Network organisierte mit einem umfangreichen Team die Abläufe, aber bei der großen Teilnehmerzahl ließen sich manchmal Wartezeiten nicht vermeiden. Andererseits wurden 200 Models gesucht – die Chancen standen also bei insgesamt rund 400 Teilnehmerninnen und Teilnehmern nicht schlecht. Und die Wartezeiten wurden mit Getränken und Schnittchen versüßt.

Bei den Tattoo- und Fetish-Models gab es naturgemäß mehr Haut und Hautverzierungen zu sehen, die Jungs zogen das T-Shirt aus und zeigten ihre schönen Bodys. Gruppen zwischen acht und zehn Personen präsentierten sich jeweils den Designern, die dann entschieden, wer in die engere Wahl kommt. Der erfahrene Casting-Show-Zuschauer weiß, was das heißt: Recall! Es wird noch einmal spannend.

„Sehrt gut organisiert, sehr groß.“

Das Ganze hat ein Film-Team aufgezeichnet und verarbeitet dieses Casting und die Show im Januar zu einem TV-Beitrag. Die Teilnehmer wurden nicht nur gefilmt, sondern es wurden auch Stimmen und Stimmungen zum Casting eingeholt. Model Silvana Gottschalk, groß, blond, kurze Haare, meint: „Es ist immer wieder aufregend so ein Casting mitzuerleben.“ Janna Wiese, ehemalige Teilnehmerin von Germany’s Next Topmodel, sagt zum Casting: „Ich war ewig nicht bei so einem Casting wie jetzt, das auch so groß ist und so wie das hier abläuft. Das ist dann doch etwas ganz anderes als bei Germany’s Next Topmodel.“ Das kahlrassierte und dunkelhäutige Model Cissy Nekesa fühlte sich wohl: „Die Designer waren sehr nett und ich hoffe, sie haben ein positive Nachricht für mich.“ Model Anna Krech zeigt sich beeindruckt: „Supergut gemacht, auf jeden Fall sehr gut organisiert, sehr groß.“ Von morgens um zehn Uhr bis19 Uhr abends ging das Casting – dann waren die gewünschten rund 200 Models ausgewählt.

 

Klicken für Diashow!

gd_0200-CastingBNOF11_-_803_Jerome_Rasch_-_Daniel_K
gd_0351-CastingBNOF11__-_xxx_und_Carina_Sch

gd_0397-CastingBNOF11.jpg
gd_0521-CastingBNOF11.jpg

gd_0710-CastingBNOF11_-_Team_BNOF_-_Team_BNOF_-_Karolina_Gabiger_-_Galina_Kalenteva_-_Julia_Klimroth_-_Sina_Bertolini_-_Frida_Schulle.jpg
gd_0901-CastingBNOF11_-_Carina_Sch

 

Gute Nachrichten

Für Silvana und ihren „Kolleginnen“ gibt es gute Nachrichten: Sie bekommen eine Zusage. Sie sind bei der Fashion Week dabei – Silvana, Janna, Cissy und Anna laufen auf der 11. Berlin’s Night of Fashion am 17. Januar 2016. Model Silvana: „Wenn Du irgendwo in Deiner Karriere sagen kannst, Du bist auf der Fashion Week gelaufen – das ist schon eine Hausnummer.“ Model Carina Schätz hat ein besonderes Erlebnis: „Ich war auch schon bei der 7. Berlin’s Night of Fashion dabei. Und jetzt hat es wieder geklappt. Ich freue mich!” Und was sagt der Veranstalter? Agenturchef Peter Schuler fällt nur noch ein: „Ich freue mich, über das erfolgreiche Casting. Und ich freue mich auf die 11. Berlin’s Night of Fashion und wünsche allen frohe Weihnachten und alles Gute für 2016! Merry X-Mas & Happy #BNOF“.

Zum Ende das langen Tages ging es dann noch um das Fitting: Welche Größen werden gebraucht? Wann gibt es eine Anprobe? Was muss noch angepasst werden? Und natürlich die Verträge, für alle, die im Januar 2016 dabei sind. Das Besondere bei der Berlin’s Night of Fashion ist auch, dass nicht nur Fachpublikum, sondern auch Menschen wie Du und ich zugelassen sind. Wer sich rechtzeitig ein Ticket sichert - vielleicht als Weihnachtsgeschenk für sich oder seine Liebste? - kann am 17. Januar 2016 am Laufsteg sitzen und Fashion Week Feeling hautnah erleben. Wahnsinn? Nee, Berlin eben. 

Mehr Infos:

 


Veröffentlicht am: 19.12.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit